Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Dieburg


Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 07.30 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag: 07.30 Uhr - 15.00 Uhr

Das Forstamt Dieburg ist ein von Kommunalwald geprägtes Forstamt im südhessischen Ballungsraum. Wir sind verantwortlich für ca. 5.000 Hektar Wald des Landes Hessen und etwa 10.000 Hektar Wald, der den Städten und den Gemeinden gehört.
Wir schützen, pflegen und nutzen den Wald und verbürgen uns für eine umfassende Nachhaltigkeit aller Waldfunktionen. Der Rohstoff Holz, die Erholung für den Menschen, der Schutz von Tieren und Pflanzen und die Lieferung von sauberer Luft und Wasser haben eine überragende Bedeutung.
Eine möglichst natürliche Entwicklung der Wälder erhält ihre Vielfalt, Stabilität und Variabilität in Zeiten des Klimawandels. Die Bewirtschaftung der Wälder erfolgt naturnah und in enger Abstimmung mit den Waldeigentümern.
Die jährliche Zertifizierung der Wälder im Forstamt nach FSC® und PEFC bestätigt die nachhaltige Waldbewirtschaftung.

Organisation
Dem Forstamt sind 9 Revierförstereien zugeordnet. Zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben engagieren sich ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In unserem Kalender finden Sie viele interessante Aktionen, die wir Ihnen und Ihrer Familie bieten. Schauen Sie doch mal rein...

Informationen zur Rettungskette und den Waldbrandalarmkarten