Service

Aktuelles

zurück

Aktuelle Meldung vom 19.05.2017

Fachtagung Waldwiesen

Waldwiese

Ein Beispiel für eine Waldwiese (Foto: Herwig Winter / piclease)

Der Landesbetrieb HessenForst verfügt neben umfangreichen Waldflächen auch über eine große Anzahl von Waldwiesen.

Waldwiesen haben sehr unterschiedliche Entstehungsgeschichten und unterschiedlichste Bedeutungen für die Natur, den Betrieb und für jeden Einzelnen. Sie können durch ihre Pflanzenzusammensetzung, durch ihre Ausformung und Lage zur Förderung von Biodiversität, zur Förderung des Artenschutzes, der Betriebsergebnisse, aber auch zur Verbesserung von Äsungsmöglichkeiten von Schalenwild beitragen.

Um die Waldwiesen in Bezug auf ihre ökologischen und ökonomischen Ziele zu optimieren, wurde im Jahr 2014 das Projekt „Waldwiesen“ ins Leben gerufen.

Mit dieser Tagung möchten wir Ihnen die Ergebnisse der Projektgruppe Waldwiesen vorstellen und Ihnen mögliche Wege zur Umsetzung der Ergebnisse aufzeigen.

Interessenten sind herzlich zu der

„Fachtagung Waldwiesen“

am 31. Mai 2017 um 09:30 Uhr


in die Mehrzweckhalle im Hessischen Forstamt Schotten eingeladen.


Einladung und Programm [PDF, 772 KB]