Service

Aktuelles

18. Januar 2017

10 Jahre Sturm „Kyrill“: HessenForst zieht Bilanz: 12 Millionen neue Bäume gepflanzt, Wiederbewaldung gelungen

Der Sturm Kyrill tobte am 18./19. Januar 2007 über Deutschland, auch Hessen war stark betroffen. Auf einer Fläche von 73.000 Hektar – das entspricht etwa der Größe des Landkreises Limburg-Weilburg – fegte der Orkan starke Bäume um wie Streichhölzer. Die Folgen des Sturmes waren eine enorme Herausforderung für die hessischen Förster.

mehr

06. Januar 2017

Landwirtschaftliche Woche Nordhessen: Beitrag über Wald und Klima

Wir beteiligen uns als kompetenter Ansprechpartner und Dienstleister an der Tagung der (Wald-)bauern und geben Infos zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen: Stefan Nowack, Leiter der Abteilung Waldentwicklung und Umwelt, geht der Frage nach, welche Rolle der Wald in der Klimaschutzpolitik spielt und welchen Beitrag der Wald und der Rohstoff Holz zum Klimaschutz leisten.

mehr

15. Dezember 2016

Köstlichkeiten aus Hessens Wäldern

Der würzige Duft einer Frischlingskeule die im Ofen schmort, lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen und weckt Erinnerungen an die kalte Jahreszeit. Und das ist Genuss mit gutem Gewissen, denn Wildfleisch ist ein naturbelassenes Lebensmittel.

mehr

01. Dezember 2016

Online-Adventskalender

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder am Online-Adventskalender des Landes Hessen: Gewinnen Sie einen von drei Weihnachtsbäumen aus dem hessischen Wald.

mehr

28. November 2016

HMUKLV bestätigt Forstamt Lampertheim solides Arbeiten

Die Naturschutzabteilung des HMUKLV attestierte dem Forstamt Lampertheim einwandfreies Vorgehen bei der Bewirtschaftung des FFH-Gebiet „Reliktwald“.
Anstoß war eine im November 2015 beim Hessischen Landtag eingegangene Petition, in der dem Forstamt unsachgemäßes Vorgehen vorgeworfen wurde.
Das HMUKLV widerlegte die Vorwürfe und bestätigte dem Forstamt eine „geeignete forstliche Pflege“ der betroffenen Bereiche die „jederzeit gewährleistet war und ist“.

21. November 2016

Heizen mit Holz

„Holz ist CO2-neutral und wirkt dem Treibhauseffekt entgegen.“ erklärt Jörg van der Heide, Leiter der Abteilung Forstbetrieb bei HessenForst. Bei der Verbrennung von Holz wird nur das CO2 abgegeben, das der Baum während des Wachstums aufgenommen hat. Für klimafreundliches Heizen ist Holz also genau das Richtige.

mehr

02. November 2016

Waldpflege: Laubholzernte läuft traditionell im Winterhalbjahr

Noch stehen die Bäume im hessischen Staatswald eng gedrängt – das kann man sich vorstellen, wie in der S-Bahn kurz nach Feierabend. HessenForst hilft dem Wald, damit er wieder durchatmen und wachsen, Licht und Luft tanken kann.

mehr

25. Oktober 2016

Brennholz bei HessenForst kaufen

Das herbstliche Wetter hat auch Sie daran erinnert, den Brennholzvorrat für den Winter im nächsten Jahr wieder aufzufüllen? Dann sollten Sie jetzt schnell bei den Forstämtern Ihr Holz reservieren. Dort können Sie auch den für die Arbeit mit der Motorsäge vorgeschriebenen Lehrgang buchen.

mehr

13. Oktober 2016

Diskussion zur Zukunft des Staatswaldes

Die Forstämter Hanau-Wolfgang, Wehretal und Biedenkopf hatten zum Waldforum eingeladen. Bäume werden gezählt und vermessen - Experten prüfen die Nachhaltigkeit und planen für die Zukunft: Im Staatswald der drei Forstämter erfolgt aktuell die mittelfristige Forstbetriebsplanung. Sie stellt die Weichen für die Entwicklung des Waldes innerhalb der nächsten 10 Jahre. Die Interessen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort erfuhren die Forstämter bei den Waldforen am 04., 06. und 17. Oktober.

mehr

05. Oktober 2016

Herzlich Willkommen im hessischen Wald!

Für 16 Anwärterinnen und Anwärter begann am 04.10.2016 der Vorbereitungsdienst für die gehobene Forstlaufbahn mit der Vereidigung bei der Landesbetriebsleitung in Kassel.

mehr

22. September 2016

Multitalent fordert Blick über den Tellerrand

Am 22. September feiert Hessen den Tag der Nachhaltigkeit. Es geht darum den Blick zu schärfen, sich die Nachhaltigkeit in allen Bereichen des Lebens bewusst zu machen. Geboren wurde der Begriff vor mehr als 300 Jahren in der Forstwirtschaft. Für HessenForst ist jetzt die Zeit, in der die Erntesaison für Laubholz an Fahrt aufnimmt. Bäume werden gefällt, Holz abtransportiert – doch wie passt das mit Nachhaltigkeit zusammen?

mehr

12. September 2016

Hessische Naturwaldreservate im Portrait

Neu erschienen: Das Portrait zum Naturwaldreservat „Stirnberg“ setzt die Reihe „Hessische Naturwaldreservate im Portrait“ fort und gibt tiefe Einblicke in das in der Rhön gelegene Waldstück.

mehr

06. September 2016

Forstamt Hanau-Wolfgang: Spezialist für Kostbarkeiten des Waldes

Das Forstamt Hanau-Wolfgang öffnet am 24.09.2016 seine Türen

mehr

05. September 2016

Lehr- und Schauimkerei auf der Kühkopfinsel eröffnet

Das Hofgut Guntershausen ist um eine weitere Lernmöglichkeit reicher: Seit dem letzten Wochenende ist die neue Lehr- und Schauimkerei eröffnet.

mehr

29. August 2016

Zapfenernte im Forstamt Melsungen

Diese Woche raschelten nicht nur Eichhörnchen durch die Baumkronen im hessischen Wald – auch die Zapfenpflücker waren unterwegs. Am Donnerstag erntete ein ganzes Team von Baumkletterern im Forstamt Melsungen Douglasienzapfen. Die 20 dort beernteten Douglasien brachten etwa 1,5 Tonnen Zapfen, das ergibt rund 15 kg reines Saatgut für rund 230 Hektar stabilen Wald der Zukunft.

mehr

06. Juli 2016

35 Jahre Jugendwaldheim Meißner

Am 10. Juli feiert das Jugendwaldheim Meißner seinen 35. Geburtstag mit einem bunten Sommerfest.

mehr

27. Juni 2016

Verabschiedung von Abteilungsdirektor Detlef Stys beim forstlichen Dienstleistungskolloquium

Mehr als 80 geladene Gäste besuchten am vergangenen Freitag unser erstes forstliches Dienstleistungskolloquium. Vier Referenten gestalteten die Veranstaltung mit fachlichen Beiträgen, den festlichen Höhepunkt bildete die feierliche Verabschiedung von Detlef Stys. „Detlef Stys hat Akzente gesetzt. Besonders intensiv nahm er sich der Betreuung von Privat- und Kommunalwäldern an“, betonte HessenForst-Chef Michael Gerst, „Er genießt große Wertschätzung bei den Waldbesitzern und sein Expertenwissen ist über die Grenzen Hessens hinaus geschätzt“.

mehr

02. Juni 2016

HessenForst stellt auf der 17. KWF-Tagung neue Verfahren vor

Auf der 17. KWF-Tagung in Roding vom 09. bis 12. Juni stellt HessenForst neue Verfahren zur GPS-Vermessung von Arbeitsgassen und zur Laubstarkholzernte unter Einsatz eines neuen Sicherheitssystems vor.

mehr

25. Mai 2016

Neue Kernflächen ausgewiesen

Nach an naturschutzfachlichen Aspekten ausgerichteten Kriterien haben das Umweltministerium und der Landesbetrieb Hessen Forst weitere 5.950 Hektar im Hessischen Staatswald aus der Bewirtschaftung herausgenommen.

mehr

20. Mai 2016

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt

International wird der 22. Mai als Tag der biologischen Vielfalt gefeiert. 2001 hat die UN ihn ausgerufen, um das Bewusstsein und die Sensibilisierung für die Biodiversität zu stärken.

mehr

20. Mai 2016

Hessentag - Sonderausstellung "Der Natur auf der Spur" eröffnet

Gemeinsam mit Umweltministerin Priska Hinz und Bürgermeister Hans Benner hat Michael Gerst als Leiter des Landesbetriebs HessenForst die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ eröffnet.

mehr

17. Mai 2016

Hofgut Guntershausen – Übergabe von Fördermitteln im Hessischen Landtag

Hessens Umweltministerin Priska Hinz und Dr. Lutz Spandau (Allianz Umweltstiftung) haben sich am 17. Mai im Hessischen Landtag getroffen, um sich über das Umweltbildungszentrum im Hofgut Guntershausen in Stockstadt am Rhein auszutauschen. In diesem Zusammenhang überreichte Herr Dr. Spandau einen Scheck mit Fördermitteln i.H.v 125.000,- €.

mehr

01. April 2016

Herzlich willkommen im hessischen Wald

Für 15 neue Anwärterinnen und Anwärter begann am 01.04.2016 der Vorbereitungsdienst für die gehobene Forstlaufbahn mit der Vereidigung bei der Landesbetriebsleitung in Kassel.

mehr

29. März 2016

Frühlingskonzert im Wald ist eröffnet

Wer dieser Tage morgens in den Wald geht, wird von einem atemberaubenden Konzert begrüßt: Überall trommelt, pfeift, quakt und trillert es. Was ist da los?

mehr

24. März 2016

Herzlichen Glückwunsch!

Für 16 Anwärterinnen und Anwärter endete die einjährige Laufbahnausbildung mit der erfolgreichen Prüfung am 23. März im Forstamt Langen.

mehr

01. Februar 2016

Artenpatenschaft für den Uhu

Ohren auf beim Waldbesuch: „U-hu“ und „bu-hu“ ruft es dort zu nächtlicher Stunde, denn der Uhu, größte europäische Eulenart, hat aktuell Balzzeit. Seine Rufe sind bis zu einem Kilometer weit zu hören und erklingen häufig im Duett zwischen Männchen und Weibchen.

mehr

25. November 2015

Gäste begeistern und Mitarbeiter motivieren

Die beiden Wildparke von HessenForst sind zertifizierte Qualitäts-Betriebe der Stufe I der „ServiceQualität Deutschland“

mehr

29. Oktober 2015

Feuersalamander in Hessen melden!

Smartphone-App für Hessen gestartet
Wer beim Herbstspaziergang einen Feuersalamander beobachtet, kann den Fund nun sofort mit dem Handy dokumentieren

mehr

15. Oktober 2014

Hessens Wald wächst

Die Auswertungen der dritten Bundeswaldinventur zeigen für Hessen erfreuliche Ergebnisse.

mehr

05. Februar 2014

Holznutzung ist Klimaschutz

Holz ist ein gigantischer CO2-Speicher: Bäume entziehen der Atmosphäre beim Wachsen je Kubikmeter Holz ca. 1,4 Tonnen des klimaschädlichen CO2. Wird das Holz in langlebige Produkte - wie zum Beispiel Dachstühle und Möbel - verarbeitet, wird auch der Kohlenstoff entsprechend lange fixiert.

mehr

02. Januar 2014

Export von Buchenholz nach China: Menge minimal

Der Verkauf von Buchenstammholz nach China stellt für uns eine Ausnahme dar:
Die Versorgung der einheimischen Bevölkerung sowie regionaler Sägewerke steht immer im Vordergrund – unter anderem auch, weil wir dauerhaft einen Beitrag zur Verbesserung der CO2-Bilanz leisten wollen.

mehr