Wald erleben

Wildparke

Wildpark mit Damwild

Unsere zwei Wildparke in Weilburg und Hanau sind beliebte Ausflugsziele in der Region. Hier können Sie über 50 verschiedene Tierarten, von heimischen bis ehemals bei uns heimischen Wildtierarten beobachten und entdecken. Erleben Sie Fütterungstouren, das legendäre Wolfsheulen, Nachtwanderungen oder eine Greifvogelflugshow.

Vielfalt der Arten
Die beiden Wildparke nehmen an Erhaltungs- und Nachzuchtprogrammen bestimmter Tierarten teil. Die Wildparke sichern dadurch in einem gut organisierten Netzwerk die genetische Vielfalt.

Darüber hinaus beteiligt sich der Wildpark "Tiergarten Weilburg" an dem Auswilderungsprojekt „Wildkatze“ im Bayerischen Wald und betreibt eine „Auffang- und Pflegestationen“ für ausgesetzte oder erkrankte Tiere. Betreute Tiere werden nach ihrer Regeneration wieder ausgewildert.
Beide Wildparke von HessenForst arbeiten mit Universitäten im Rahmen von Forschungsarbeiten zusammen.