02.06.17 - Waldmeisterschaft im Wildpark

Steckt ein echter "Waldmeister" in Dir? Um das herauszufinden, werden bei Spielen im Wildpark Geschicklichkeit, Stärke, Schnelligkeit, Fantasie, Naturwissen und Teamfähigkeit auf die Probe gestellt. Im Team mit weiteren Mitspielerinnen und Mitspielern kannst Du Deine Fähigkeiten einbringen und die Waldmeisterschaft im Wildpark gewinnen. Verlierer gibt es keine nach der Veranstaltung. Jeder darf einmal auf`s Siegerpodest und bekommt die Waldmeister-Urkunde überreicht.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Gertrud Müller
Wann: Freitag, 02. Juni; 15.30 bis 18.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

07.06.17 - Mittwochswanderung: Vogellehrwanderung mit Heinz Ross

An diesem Abend lernen Sie den ehrenamtlichen Vogelschützer des Wildparks Heinz Ross kennen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Paul-Gerhard-Schule aus Hanau pflegt er die vielen Nistkästen in der „Alten Fasanerie“ bereits seit einigen Jahren und wurde vom Förderverein Wildpark für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Im Rahmen der Führung präsentiert er Ihnen Waschbär, Kolkraben und Uhus sowie die Nester verschiedener Singvogelarten im begehbaren Nistkasten. Sie erhalten außerdem praktische Tipps aus erster Hand für den Vogelschutz im eigenen Garten und auf dem heimischen Balkon und der Terrasse.

Zielgruppe: Naturinteressierte Erwachsene
Referent:Heinz Ross
Wann: Mittwoch, 07. Juni; 18.00 bis ca. 20.00 Uhr
Treffpunkt: Alter Wildpark-Eingang
Kosten: Eintritt frei, Spenden werden gerne entgegen genommen

09.06.17 - Abendwanderung auf den Spuren von „Batman und Co.“ mit Lagerfeuer

Ausgerüstet mit Taschenlampen und einem Fledermaus-Detektor begeben wir uns auf eine Erkundungstour durch den abendlichen Wildpark. Im Mittelpunkt stehen heute Abend die Fledermäuse. Gelingt es uns, die „fliegenden Kobolde der Nacht“ zu orten? Bei unserer Abendwanderung durch den Wildpark stehen Informationen, Spiele, allerlei „Mystisches“ und Aktionen rund um die geheimnisvollen Flugsäuger auf dem Programm. Bevor wir unsere Fledermaussuche starten, sitzen wir erst gemeinsam am Feuer zusammen. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen:Katja Simon und Eveline Evers-Blank
Wann: Freitag, 09. Juni; 19.30 bis 23.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

10.06.17 - Wolfsheulen

Das Wolfsheulen am 10.06.2017 entfällt.

12.06.17 - Tai Chi und Qi Gong im Wildpark - gesundes Wohlfühlprogramm unter freiem Himmel

Tai Chi und Qi Gong werden in China traditionell draußen an der frischen Luft trainiert. Die Übungen sind dem Rhythmus der Natur nachempfunden und den Bewegungen der Tiere abgeschaut. Sie haben so klangvolle Namen wie: "Stehen wie ein Baum", " Der Storch erhebt sich", "Der Wilde Hund rächt sich".
Der Wildpark bietet einen idealen Übungsraum, direkte Erfahrungen von Natur und den dahinter liegenden Lebensprinzipien zu machen. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen und alles, was jeder zum Wohlfühlen braucht, zum Beispiel warmen Tee, oder einen kleinen Imbiss.
Hinweis für Teilnehmende: Die Kursgebühr wird von der Referentin entgegen genommen. Da die Veranstaltung im Wildpark statt findet, ist Eintritt an der Kasse zu entrichten.

Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Edith Reusswig
Wann: Montag, 12. Juni; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

16.06.17 - Auf Märchentour durch den Wildpark

Was wäre die Märchenwelt ohne den geheimnisvollen Wald, sprechende Tiere und verzauberte Bäume? Auf unserer Märchenrunde durch den Wildpark stehen bekannte und weniger bekannte Märchen im Mittelpunkt. Welche Rolle spielen Wildtiere wie z. B. Katze, Taube, Reh und Zieglein in den Märchen. Die märchenhafte Tour wird mit Spielen, Rätseln und Aktionen bei verschiedenen Tieren bereichert.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Gertrud Müller
Wann: Freitag, 16. Juni; 16.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

17.06.17 - Im Reich der Pilze - Eine Pilzlehrwanderung mit unserem Pilzlehrer Dietmar Krüger ( Pilzschule Hessen )

Sie gehören zu den spannendsten Lebewesen unserer Erde und lassen sich weder den Tieren noch den Pflanzen zuordnen: Pilze! Menschen nutzen sie nicht nur als leckere Speise, sondern setzen sie in der Medizin als Heilmittel ein. Dort, wo Pilze fehlen, führen viele Pflanzen, darunter auch mächtige Waldbäume, nur ein kümmerliches Dasein. Einige Pilzarten wirken schon in geringsten Mengen für Menschen tödlich. Spezielle Holzpilze wiederum sind für die Zersetzung von Holz und als Wegbereiter seltener Insektenarten von besonderem waldökologischem Wert. Bei der gemeinsamen Lehrwanderung mit dem zertifizierten Pilzsachverständigen Dietmar Krüger tauchen wir in die geheimnisvolle Welt der Pilze ein. Der bekannte Pilzlehrer aus Offenbach öffnet uns die Augen für das faszinierende Reich der Pilze.

Zielgruppe: Pilzinteressierte Erwachsene
Referent: Dietmar Krüger ( www.derpilzberater.de )
Wann: Samstag, 17. Juni; 11.00 bis 13.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 12,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

23.06.17 - Abendwanderung auf den Spuren von „Batman und Co.“ mit Lagerfeuer

Ausgerüstet mit Taschenlampen und einem Fledermaus-Detektor begeben wir uns auf eine Erkundungstour durch den abendlichen Wildpark. Im Mittelpunkt stehen heute Abend die Fledermäuse. Gelingt es uns, die „fliegenden Kobolde der Nacht“ zu orten? Bei unserer Abendwanderung durch den Wildpark stehen Informationen, Spiele, allerlei „Mystisches“ und Aktionen rund um die geheimnisvollen Flugsäuger auf dem Programm. Bevor wir unsere Fledermaussuche starten, sitzen wir erst gemeinsam am Feuer zusammen. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen:Katja Simon und Eveline Evers-Blank
Wann: Freitag, 23. Juni; 19.30 bis 23.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

24.06.17 - „Survivaltraining 2 – Die fremde Umgebung richtig nutzen können…“

Nachdem wir uns bereits bei Survival 1 einen Einblick in die Gefahren des Waldes, die Bestimmung der Himmelsrichtung, der Wegmarkierung, der Nahrungsgewinnung und den Bau einer Unterkunft verschafft haben, geht es nun weiter ins Detail. Auf die Kinder warten praxisnahe Aufgaben wie z. B. das unbemerkte Annähern an Tiere; das Bauen von stabilen, nützlichen Schnüren und Schüsseln sowie erste Maßnahmen bei Verletzungen. Wir wollen auch hier insbesondere den Fragen auf den Grund gehen: „Wodurch ist der Wald mir Freund statt Feind?“ und „ Wie kann ich ohne fremde Hilfe und auf mich allein gestellt, im Wald überleben?“
Das Ende der Führung soll auch hier mit einem gemeinsam entfachten Lagerfeuer abgerundet werden, für das ihr gerne eure eigenen Würstchen mitbringen dürft. Auch für Kinder, die Survival 1 noch nicht besucht haben!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen:Ute Busch und Katja Simon
Wann: Samstag, 24. Juni; 17.30 bis 20.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder, 8,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

25.06.17 - Märchen Familien-Sonntag in der „Alten Fasanerie“

Der Wald und die Waldtiere spielen in vielen Märchenerzählungen eine herausragende Rolle. An diesem märchenhaften Sonntagnachmittag begegnen Ihnen auf Ihrem Rundweg durch die „Alte Fasanerie“ allerlei Fantasiefiguren, die zum Basteln und Spielen einladen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern
Veranstalter: HessenForst
Wann: Sonntag, 25. Juni; 14.00 bis 17.00 Uhr; Märchenstationen im Wildpark
Kosten: Wildpark-Eintritt

30.06.17 - Wo steckt die Zwergenmütze?

Zwerg Funny braucht Hilfe! Ein frecher Waldkobold hat seine Zwergenmütze geklaut und hält sie versteckt. Diese Mütze ist allerdings sehr wichtig für den Zwerg, denn sie hat Zauberkräfte, die das Zwergenleben vereinfachen. Der Kobold gibt die Mütze auch wieder zurück, aber zuvor muss Funny einige Aufgaben lösen. Dazu benötigt sie dringend Eure Hilfe.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Sigrid Scherer
Wann: Freitag, 30. Juni; 15.30 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

01.07.17 - Eine Nacht im Wildpark

Schon `mal unter freiem Himmel oder im Zelt im Wald übernachtet? Da kann kein „Dschungel-Camp“ mithalten!
Für eine begrenzte Anzahl von Kindern und deren Begleitpersonen bietet der Wildpark eine ganz besondere Outdoor-Nacht auf der Wildparkwiese an. Natürlich unter sachkundiger Aufsicht von Expertin Marion Braun. Schwerpunkt der Veranstaltung ist das „Natur-Erleben“. Übernachtet werden kann im eigenen Zelt, in einem selbst gebauten Unterschlupf oder unter freiem Himmel am Feuer.
Ein einfaches Abendessen und Frühstück werden organisiert. Samstags finden Spiele, eine Nachtwanderung und ein gemütliches Lagerfeuer statt. Am Sonntagmorgen steht eine Frühwanderung durch den langsam erwachenden Wildpark auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Frühstück werden die Zelte wieder abgebaut.
Bitte Zelte, wetterangepasste & warme Kleidung, gute Schlafsäcke und Isomatten mitbringen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und deren Eltern oder Großeltern (mindestens eine erwachsene Begleitperson ist erforderlich!)
Referentin: Marion Braun
Wann: Samstag, 01. bis Sonntag, 02. Juli; 17.00 bis 11.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten:50,00 € pro Person (inklusive Wildpark-Eintritt und Verpflegung)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

05.07.17 - Mittwochswanderung: Wildes Tier was willst Du hier?

Wildschweine, Waschbär, Fuchs, Marder, Nutria…. gehören zu unseren tierischen Nachbarn. Was führt sie in die Nähe des Menschen? Welche Komplikationen entstehen beim Aufeinandertreffen dieser Welten, und warum halten es einige Tierarten so gut in den Wohngebieten und Siedlungen aus. Wir nehmen die Lebensgewohnheiten einiger Wildparktiere unter diesem Aspekt genauer „unter die Lupe“.

Zielgruppe: Naturinteressierte Erwachsene
Referentin: Gertrud Müller
Wann:: Mittwoch, 05. Juli; 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Treffpunkt Alter Wildpark-Eingang
Kosten: Eintritt frei, Spenden werden gerne entgegen genommen

10.07.17 - Wolfsheulen

Das Wolfsheulen am 10.07.2017 entfällt.

02.08.17 - Mittwochswanderung: Eine Wildpark-Wanderung über alle Sinne

Bei diesem Abendspaziergang stellt Ihnen Wildparkführerin Kirsten Müller einige Wildparktiere, darunter auch Wildschweine, Hirsche und die Wölfe über alle Sinne vor. Familien mit Kindern sind ebenfalls herzlich willkommen.

Zielgruppe: Naturinteressierte Familien mit Kindern und Erwachsene
Referentin: Kirsten Müller
Wann: Mittwoch, 02. August; 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Treffpunkt: Alter Wildpark-Eingang
Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht

07.08.17 - Eine Woche Wildparkcamp – Sommerferienspiele für Kinder

Langeweile in den Ferien – gibt es nicht bei uns! Wir bieten in der letzten hessischen Ferienwoche von Montag, 07. bis Freitag, 11. August eine Woche lang ein Ganztagsprogramm im Wildpark an – Verpflegung inklusive. Im Mittelpunkt stehen Abenteuer, Spielspaß, Walderkundung und Tierbeobachtungen.
Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 29. Juni ist unbedingt erforderlich. Teilnehmen können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Veranstalter: HESSEN-FORST
Wann: Montag, 07. bis Freitag, 11. August; von 9.00 bis 16.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 160,00 € pro Kind (inklusive Wildpark-Eintritt und Verpflegung; Vorauszahlung erforderlich) 140,00 € für weitere Geschwisterkinder
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-12 oder Sabine.Scholl@forst.hessen.de
Achtung: Anmeldeschluss ist Donnerstag, 29. Juni 2017

Die Teilnahmeplätze für die Sommerferienspiele 2017 sind bereits alle vergeben.

07.08.17 - Wolfsheulen

Das Wolfsheulen am 07.08.2017 entfällt.

12.08.17 - Eine Nacht im Wildpark Teil 2 für Wiederholungstäterinnen und -täter

Die Übernachtung im Wildpark hat seit einigen Jahren einen festen Fan-Club. Für die „alten Hasen“ wird ein neues Übernachtungsprogramm aufgelegt. Natürlich unter sachkundiger Aufsicht von Wald- und Erlebnispädagogin Marion Braun. Schwerpunkt der Veranstaltung ist das „Natur-Erleben“. Übernachtet werden kann im eigenen Zelt, in einem selbst gebauten Unterschlupf oder unter freiem Himmel am Feuer.
Ein einfaches Abendessen und Frühstück werden organisiert. Samstags finden Teamspiele, Bogenschießen, Feuermachen ohne Feuerzeug und Streichhölzer, eine Nachtwanderung und ein gemütliches Lagerfeuer statt. Am Sonntagmorgen werden nach dem gemeinsamen Frühstück am Lagerfeuer nochmals Teamspiele angeboten. Gegen 11 Uhr werden die Zelte wieder abgebaut.
Bitte Zelte, wetterangepasste & warme Kleidung, gute Schlafsäcke und Isomatten mitbringen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Zielgruppe: Kinder im Alter ab 9 Jahre und deren Eltern oder Großeltern (mindestens eine erwachsene Begleitperson ist erforderlich!)
Vorausgesetzt wird die Teilnahme an einer Nacht im Wildpark in den letzten Jahren.
Referentin: Marion Braun
Wann: Samstag, 12. bis Sonntag, 13. August; 17.00 bis 11.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 50,00 € pro Person (inklusive Wildpark-Eintritt und Verpflegung)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

18.08.17 - Die wilden Waldmaler - Licht und Farben

Jetzt wird es bunt! Wie entsteht ein Regenbogen? Wo verstecken sich überall Farbstoffe und Pigmente? Welche Rolle spielen verschiedene Tiere in der Malerei? Wir lernen bei einem Rundgang etwas über Herkunft und Verwendung von Farben, stellen selbst welche her und gestalten unser Lieblingstier in neuem Fell- und Federkleid!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Kerstin Lochner
Wann: Freitag, 18. August; 15.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

25.08.17 - Abendwanderung auf den Spuren von „Batman und Co.“ mit Lagerfeuer

Ausgerüstet mit Taschenlampen und einem Fledermaus-Detektor begeben wir uns auf eine Erkundungstour durch den abendlichen Wildpark. Im Mittelpunkt stehen heute Abend die Fledermäuse. Gelingt es uns, die „fliegenden Kobolde der Nacht“ zu orten? Bei unserer Abendwanderung durch den Wildpark stehen Informationen, Spiele, allerlei „Mystisches“ und Aktionen rund um die geheimnisvollen Flugsäuger auf dem Programm. Bevor wir unsere Fledermaussuche starten, sitzen wir erst gemeinsam am Feuer zusammen. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen: Katja Simon und Eveline Evers-Blank
Wann: Freitag, 25. August; 18.30 bis 22.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

26.08.17 - „Survivaltraining 2 – Die fremde Umgebung richtig nutzen können…“

Nachdem wir uns bereits bei Survival 1 einen Einblick in die Gefahren des Waldes, die Bestimmung der Himmelsrichtung, der Wegmarkierung, der Nahrungsgewinnung und den Bau einer Unterkunft verschafft haben, geht es nun weiter ins Detail. Auf die Kinder warten praxisnahe Aufgaben wie z. B. das unbemerkte Annähern an Tiere; das Bauen von stabilen, nützlichen Schnüren und Schüsseln sowie erste Maßnahmen bei Verletzungen. Wir wollen auch hier insbesondere den Fragen auf den Grund gehen: „Wodurch ist der Wald mir Freund statt Feind?“ und „ Wie kann ich ohne fremde Hilfe und auf mich allein gestellt, im Wald überleben?“
Das Ende der Führung soll auch hier mit einem gemeinsam entfachten Lagerfeuer abgerundet werden, für das ihr gerne eure eigenen Würstchen mitbringen dürft. Auch für Kinder, die Survival 1 noch nicht besucht haben!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen: Nastasja Krupop und Katja Simon
Wann: Samstag, 26. August; 17.30 bis 20.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder, 8,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

01.09.17 - Der Orden der Grünen Waldritter mit Lagerfeuer im Anschluss

Ritterfreunde aufgepasst! Im Wildpark haben Wildtier- und Waldfreunde den geheimen „Orden der Grünen Wald-Ritter“ gegründet. Alle Mitglieder setzen sich für die ritterlichen Tugenden und den Erhalt der Wälder ein. Gelingt es den Ritterinnen und Rittern im Team unterwegs in der „Alten Fasanerie“ die Aufgaben zu Wald und Wild zu lösen und sich als echte Waldfreunde zu beweisen, dann winkt zum Abschluss am gemeinsamen Lagerfeuer die feierliche Schwertleite und Aufnahme in den Orden der Grünen Ritter. Bitte bringt Würstchen und Verpflegung für das Abschlusslagerfeuer mit.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Kerstin Lochner.
Wann: Freitag, 01. September; 16.00 bis 19.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder, 8,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

02.09.17 - Im Reich der Pilze - Eine Pilzlehrwanderung mit unserem Pilzlehrer Dietmar Krüger ( Pilzschule Hessen )

Sie gehören zu den spannendsten Lebewesen unserer Erde und lassen sich weder den Tieren noch den Pflanzen zuordnen: Pilze! Menschen nutzen sie nicht nur als leckere Speise, sondern setzen sie in der Medizin als Heilmittel ein. Dort, wo Pilze fehlen, führen viele Pflanzen, darunter auch mächtige Waldbäume, nur ein kümmerliches Dasein. Einige Pilzarten wirken schon in geringsten Mengen für Menschen tödlich. Spezielle Holzpilze wiederum sind für die Zersetzung von Holz und als Wegbereiter seltener Insektenarten von besonderem waldökologischem Wert. Bei der gemeinsamen Lehrwanderung mit dem zertifizierten Pilzsachverständigen Dietmar Krüger tauchen wir in die geheimnisvolle Welt der Pilze ein. Der bekannte Pilzlehrer aus Offenbach öffnet uns die Augen für das faszinierende Reich der Pilze.

Zielgruppe: Pilzinteressierte Erwachsene
Referent: Dietmar Krüger ( www.derpilzberater.de )
Wann: Samstag, 02. September; 11.00 bis 13.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 12,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

06.09.17 - Hirschwanderung für Senioren durch den Wildpark „Alte Fasanerie“

Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Seniorenführern und dem Seniorenbüro veranstaltet der Wildpark eine „Hirschwanderung durch die „Alte Fasanerie“. Auf bequemen 15 km langen Wegen lassen sich einzelne Wildtiergehege erkunden. Die ehrenamtlichen Seniorenführer richten sich nach der individuellen Mobilität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und bilden auch kleinere Gruppen.

Im Anschluss treffen sich die Seniorinnen und Senioren zu Kaffee und Kuchen im Informationszentrum / Gerhard Schulz Haus des Wildparks.

Zielgruppe: Seniorinnen und Senioren
Veranstalter: Seniorenbüro Hanau gemeinsam mit HESSEN-FORST und ehrenamtlichen Seniorenführern
Wann: Mittwoch, 06. September; 14.00 (Haupteingang Wildpark) bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang; es besteht aber auch die Möglichkeit, an bestimmten Haltestellen in Hanau per Sonderfahrt zuzusteigen (Abfahrtzeiten zwischen 13.00 und 13.45 Uhr)!!!
Kosten: 8,00 € pro Person (inklusive Bustransfer, Wildpark-Eintritt und Kaffee und Kuchen)
Anmeldung: erforderlich bei Dieter Hecht unter 0173-9035863

Der Transport von Rollstühlen oder Rollatoren bedarf einer vorhergehenden Absprache.

06.09.17 - Mittwochswanderung: Hirsche im Focus / Auftakt zur Hirschbrunft im Wildpark

Heute stehen die Hirscharten des Wildparks im Mittelpunkt der Mittwochswanderung. Allen voran das Rotwild, das nun bald in die Brunftphase eintreten wird. Gemeinsam mit Wildparkführer Günter Trapp beobachten Sie die imposanten Tiere und erfahren interessante wildbiologische Hintergründe. Was hat es zum Beispiel mit dem Geweih auf sich und warum ist das Reh garantiert nicht die Frau vom Hirsch?

Zielgruppe: Hirschfans jeden Alters
Referent: Günter Trapp
Wann: Mittwoch, 06. September; 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Alter Eingang
Kosten: Eintritt und Führung frei, Spenden erwünscht

08.09.17 - Die Kleine Wildpark-Hexe Rosina Apfelmus mit Lagerfeuer im Anschluss

Die kleine Wildparkhexe Rosina Apfelmus kennt sich prima im Wildpark mit den Tieren aus; vor allem die „Hexen- und Zaubertiere“ haben es ihr angetan. Als Kräuterhexchen weiß sie natürlich auch einiges über die Waldkräuter und deren Heil- und Zauberwirkung zu erzählen. Das Wissen der kleinen Hexen- und Zauberlehrlinge wird unterwegs durch Spiele und Aktionen auf die Probe gestellt.
Im Anschluss an den Hexen-Spaziergang setzen wir uns gemeinsam am Lagerfeuer zusammen. Bitte bringt kleine Würstchen zum Grillen in der Feuerglut mit.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 5 bis 9 Jahren
Referentin: Katja Simon
Wann: Freitag, 08. September; 16.00 bis 18.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Eltern (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

09.09.17 - Wolfsheulen

Das Wolfsheulen am 09.09.2017 entfällt.

10.09.17 - Themensonntag des Fördervereins Wildpark – Fledermaus-Aktionsnachmittag

Am heutigen Themensonntag stehen die Fledermäuse ganz im Mittelpunkt des Programms. Bei einer Fledermausführung (Start um 15 Uhr) entlang des Fledermaus-Lehrpfades informiert Wildparkführerin Eveline Evers-Blank Besucherinnen und Besucher über das Leben der hochinteressanten Flugsäuger. Fledermausschutz wird im Wildpark ganz „groß geschrieben“. Eveline Evers-Blank betreut ehrenamtlich gemeinsam mit Regine Brändle vom NABU über 100 spezielle Fledermauskästen. Von 14.00 bis 17.00 Uhr lädt HESSEN-FORST an einer Aktionsstation zu Fledermausspielen, Fledermausquiz und zum Basteln ein.

Zielgruppe: Fledermausfreunde jeden Alters
Veranstalter: Förderverein Wildpark gemeinsam mit HESSEN-FORST
Wann: Sonntag, 10. September von 14.00 bis 17.00 Uhr im Gerhard Schulz Haus (Informationszentrum) des Fördervereins Wildpark; die Führung auf dem Fledermaus-Lehrpfad startet um 15.00 Uhr
Kosten: Wildpark-Eintritt; Spenden zugunsten des Fledermausschutzes im Wildpark werden gerne entgegen genommen

11.09.17 - Tai Chi und Qi Gong im Wildpark - gesundes Wohlfühlprogramm unter freiem Himmel

Tai Chi und Qi Gong werden in China traditionell draußen an der frischen Luft trainiert. Die Übungen sind dem Rhythmus der Natur nachempfunden und den Bewegungen der Tiere abgeschaut. Sie haben so klangvolle Namen wie: "Stehen wie ein Baum", " Der Storch erhebt sich", "Der Wilde Hund rächt sich".
Der Wildpark bietet einen idealen Übungsraum, direkte Erfahrungen von Natur und den dahinter liegenden Lebensprinzipien zu machen. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen und alles, was jeder zum Wohlfühlen braucht, zum Beispiel warmen Tee, oder einen kleinen Imbiss.
Hinweis für Teilnehmende: Die Kursgebühr wird von der Referentin entgegen genommen. Da die Veranstaltung im Wildpark statt findet, ist Eintritt an der Kasse zu entrichten.

Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Edith Reusswig
Wann: Montag, 11. September; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

15.09.17 - Brunftwanderung / Rothirsche „außer Rand und Band“

Langsam aber sicher steigt bei den Rothirschen der Spiegel des Sexualhormons Testosteron bis in die letzte Geweihspitze. Ein imposantes Naturschauspiel spielt sich vor den Augen der Wildparkbesucher in der „Alten Fasanerie“ im Herbst ab. „Der König der Wälder“ – Deutschlands größtes freilebendes Wildtier – gerät in „Liebesrausch“. Den ganzen September oft bis in den Oktober hinein können bei günstiger, kühler Witterung die Rothirsche insbesondere in den Morgen- und Abendstunden beim „Brunften“ beobachtet und akustisch wahrgenommen werden. Lautes Hirschgebrüll und spannende Rivalenkämpfe bieten einen spannenden Anblick.

Zielgruppe: Naturfreunde und Hirschfans
Referent: Günter Trapp
Wann: Freitag, 15. September; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang (Eingang 1)
Kosten: Wildpark-Eintritt (Anmeldung: nicht erforderlich)

16.09.17 - Brunftwanderung für Familien / Rothirsche „außer Rand und Band“

Langsam aber sicher steigt bei den Rothirschen der Spiegel des Sexualhormons Testosteron bis in die letzte Geweihspitze. Ein imposantes Naturschauspiel spielt sich vor den Augen der Wildparkbesucher in der „Alten Fasanerie“ im Herbst ab. „Der König der Wälder“ – Deutschlands größtes freilebendes Wildtier – gerät in „Liebesrausch“. Den ganzen September oft bis in den Oktober hinein können bei günstiger, kühler Witterung die Rothirsche insbesondere in den Morgen- und Abendstunden beim „Brunften“ beobachtet und akustisch wahrgenommen werden. Lautes Hirschgebrüll und spannende Rivalenkämpfe bieten einen spannenden Anblick.
Im Anschluss sitzen wir gemeinsam am Lagerfeuer zusammen und lassen den Abend ausklingen. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter 7 bis 11 Jahre
Referentin: Eveline Evers-Blank
Wann: Samstag, 16. September; 17.45 bis ca. 20.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang (Eingang 1)
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

22.09.17 - Leinen los für die Waldpiraten mit Lagerfeuer im Anschluss

Die Ur-Ur-Ur-Enkelin eines berüchtigten Seeräubers ist auf der Suche nach dessen Piratenschatz. Ein wichtiger Hinweis hat sie in die Fasanerie geführt. Allerdings ist es nur mit tatkräftiger Unterstützung einer schiffstauglichen Piratenmannschaft möglich, den Schatz zu finden. Könnt Ihr die Piratin unterstützen? Doch seid nicht zu voreilig, denn nur diejenigen, welche die harten Piratenprüfungen überstehen, werden auch für seetauglich erklärt und erhalten letztendlich ihren Anteil an der Beute. Zwar ohne Rum und Schiffszwieback dafür aber gerne mit Würstchen sitzt die Piratencrew im Anschluss der Veranstaltung am Lagerfeuer, um gemeinsam noch ein bisschen „Seemannsgarn zu spinnen“. Bitte bringt dafür Würstchen und Verpflegung mit.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentinnen: Tanja Seidel
Wann: Freitag, 22. September; 16.30 bis 20.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder, 8,00 € für begleitende Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

23.09.17 - Brunftwanderung / Rothirsche „außer Rand und Band“

Langsam aber sicher steigt bei den Rothirschen der Spiegel des Sexualhormons Testosteron bis in die letzte Geweihspitze. Ein imposantes Naturschauspiel spielt sich vor den Augen der Wildparkbesucher in der „Alten Fasanerie“ im Herbst ab. „Der König der Wälder“ – Deutschlands größtes freilebendes Wildtier – gerät in „Liebesrausch“. Den ganzen September oft bis in den Oktober hinein können bei günstiger, kühler Witterung die Rothirsche insbesondere in den Morgen- und Abendstunden beim „Brunften“ beobachtet und akustisch wahrgenommen werden. Lautes Hirschgebrüll und spannende Rivalenkämpfe bieten einen spannenden Anblick.

Zielgruppe: Naturfreunde und Hirschfans
Referent: Günter Trapp
Wann: Samstag, 23. September; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang (Eingang 1)
Kosten: Wildpark-Eintritt (Anmeldung: nicht erforderlich)

25.09.17 - Tai Chi und Qi Gong im Wildpark - gesundes Wohlfühlprogramm unter freiem Himmel

Tai Chi und Qi Gong werden in China traditionell draußen an der frischen Luft trainiert. Die Übungen sind dem Rhythmus der Natur nachempfunden und den Bewegungen der Tiere abgeschaut. Sie haben so klangvolle Namen wie: "Stehen wie ein Baum", " Der Storch erhebt sich", "Der Wilde Hund rächt sich".
Der Wildpark bietet einen idealen Übungsraum, direkte Erfahrungen von Natur und den dahinter liegenden Lebensprinzipien zu machen. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen und alles, was jeder zum Wohlfühlen braucht, zum Beispiel warmen Tee, oder einen kleinen Imbiss.
Hinweis für Teilnehmende: Die Kursgebühr wird von der Referentin entgegen genommen. Da die Veranstaltung im Wildpark statt findet, ist Eintritt an der Kasse zu entrichten.

Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Edith Reusswig
Wann: Montag, 25. September; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

29.09.17 - Auf der Suche nach den kleinen Waldkobolden

Die Kinder begeben sich auf die Suche nach den Waldkobolden in der Fasanerie. Gibt es diese kleinen Waldbewohner wirklich? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Kinder lernen den Wald und seine Bewohner spielerisch mit allen Sinnen und von seiner märchenhaften Seite kennen. (Nur für Kinder, die noch an Kobolde glauben!)

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren
Referentin: Katja Simon
Wann: Freitag, 29. September; 16.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Eltern (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

29.09.17 - Brunftwanderung / Rothirsche „außer Rand und Band“

Langsam aber sicher steigt bei den Rothirschen der Spiegel des Sexualhormons Testosteron bis in die letzte Geweihspitze. Ein imposantes Naturschauspiel spielt sich vor den Augen der Wildparkbesucher in der „Alten Fasanerie“ im Herbst ab. „Der König der Wälder“ – Deutschlands größtes freilebendes Wildtier – gerät in „Liebesrausch“. Den ganzen September oft bis in den Oktober hinein können bei günstiger, kühler Witterung die Rothirsche insbesondere in den Morgen- und Abendstunden beim „Brunften“ beobachtet und akustisch wahrgenommen werden. Lautes Hirschgebrüll und spannende Rivalenkämpfe bieten einen spannenden Anblick.

Zielgruppe: Naturfreunde und Hirschfans
Referent: Heinz Ross und Sabine Scholl
Wann: Freitag, 29. September; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang (Eingang 1)
Kosten: Wildpark-Eintritt (Anmeldung: nicht erforderlich)

30.09.17 - Abendwanderung mit Lagerfeuer

Ausgerüstet mit Taschenlampen begeben wir uns auf eine Erkundungstour durch den dunklen Wildpark. Im Mittelpunkt stehen die dämmerungsaktiven Wildtiere wie Wildschweine, Waschbären, Luchse und Frettchen. Aber auch die Paarungszeit der Rothirsche lassen wir uns nicht entgehen! Für die Kinder werden Spiele und Aktionen eingeplant. Zum Abschluss sitzen wir noch einmal gemeinsam am Lagerfeuer, um unsere Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen. Bitte Verpflegung und Taschenlampen nicht vergessen!

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren
Referentinnen: Ute Busch und Katja Simon
Wann: Samstag, 30. September; 18.00 bis 21.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

04.10.17 - Mittwochswanderung: Waldmärchenführung für Familien und Erwachsene

In vielen Märchen spielen Bäume und der Wald eine zentrale Rolle. Bei der heutigen Abendführung wird die Wildpark-Natur von ihrer märchenhaften Seite präsentiert. Vor allem stehen dabei die Märchen zu einigen Baumarten im Vordergrund. Natürlich werden auch einige Wildparktiere in den Spaziergang eingebunden.

Zielgruppe: Naturinteressierte Erwachsene
Referenten: Vladimir Konecny und Sabine Scholl
Wann: Mittwoch, 04. Oktober; 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Alter Eingang
Kosten: Eintritt und Führung frei, Spenden erwünscht

06.10.17 - Fagolion, der Kleine Drache braucht Deine Hilfe

Durch ein riskantes Flugmanöver ist Fagolion, der Kleine Drache, aus Versehen in die Menschenwelt gelangt. Die bekannte Wikingerfrau und Drachentrainerin Gudrun Thorsdottir möchte ihn bei der Rückkehr in die Drachenwelt unterstützen. Fagolion darf sich nämlich den Menschen hier nicht zeigen, sonst ist ihm für immer der Zugang in die Drachenwelt verwehrt. Gudrun benötigt dazu drachenbegeisterte Kinder, die ihr dabei helfen, die richtige Stelle im Wildpark für den „Übergang“ zu finden und ein geeignetes Drachentor aufzubauen.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Michaela Fuchs
Wann: Freitag, 6. Oktober; 15.00 bis 18.00 Uhr, Treffpunkt Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder, 7,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

10.10.17 - Ein Märchenspaziergang durch den Wildpark

Hört Ihr gerne Märchen und liebt Ihr Tiere? Dann seid Ihr beim Märchenspaziergang durch den Wildpark bestens aufgehoben! Lasst Euch überraschen, welches Märchen unsere Vorleserin, Birgit Jaczkowski, für Euch ausgesucht hat. Gemeinsam wollen wir bei den Wildparktieren erkunden, ob auch alles stimmt, was im Märchenbuch geschrieben steht.

Zielgruppe: Kinder und Märchenfreunde ab Alter 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Birgit Jaczkowski
Wann: Dienstag, 10. Oktober; 15.30 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

13.10.17 - Wo die wilden Baumgeister wohnen

Wir begeben uns auf eine Fantasiereise und lernen Querci, den Eichengeist kennen. Über Spiele und Quiz-Aktionen üben wir uns auch im Erkennen von Baumarten. Jedes Kind sucht sich einen Lieblingsbaum, schenkt ihm ein Gesicht und gerne auch eine ganz persönliche Geschichte.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Sigrid Scherer
Wann: Freitag, 13. Oktober; 15.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder, 7,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

14.10.17 - Die wilden Waldmaler - bunte Herbstcollagen

Der Herbst färbt den Wald und die wilden Waldmaler nutzen natürlich solch eine Gelegenheit! Warum verändern sich überhaupt die Farben der Blätter? Wohin verschwindet das Grün? Wir suchen unterschiedliche Pflanzenfarbstoffe für eine Collage! Mit Hilfe von selbst gemachtem Kleber werden im Anschluss die Fundstücke auf Papier befestigt und können mit nach Hause genommen werden.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Kerstin Lochner
Wann: Samstag, 14. Oktober; 15.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

16.10.17 - Hirschwanderung mit Wildbiologin Dr. Marion Ebel

Bei diesem Abendspaziergang begibt sich die wildbiologische Leiterin des Wildparks, Dr. Marion Ebel, mit interessierten Erwachsenen auf die Spuren der fünf Hirscharten in der „Alten Fasanerie“. Neben wildbiologischen Informationen zu Reh, Dam-, Sika, Rothirschen und Elchen steht natürlich auch deren Paarungsverhalten im Vordergrund des „hirschigen“ Rundgangs.

Zielgruppe: Naturfreunde und Hirschfans
Referentin: Dr. Marion Ebel
Wann: Montag, 16. Oktober; 17.45 bis ca. 19.45 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang (Eingang 1)
Kosten: Wildpark-Eintritt

18.10.17 - Für Luchs und Katz ist immer Platz!

Endlich wird es wieder richtig „wild“ in unseren Wäldern. Scheu, heimlich und auf leisen Pfoten erobern sich unsere heimischen Katzentiere wieder ihre Lebensräume zurück. Über interessante Spiele und Aktionen rund um den Luchs und die Wildkatze wollen wir euch die beiden „Wilden“ näher bringen. Kinder und ihre begleitenden Eltern erfahren an dem Nachmittag auch, dass Luchs und Wildkatze zu den gefährdeten Tierarten in Europa gehören und dass sie durch gezielte Maßnahmen (im Mittelpunkt: durch Vernetzung ihrer Lebensräume und Lebensraumerhaltung und -gestaltung) gefördert und unterstützt werden können.

Zielgruppe: Für Katzenfreunde und Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Birgit Jaczkowski
Wann: Mittwoch, 18. Oktober; 15.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

19.10.17 - Abendspaziergang mit dem Tierpfleger

Wildtierfreunde können sich im Rahmen eines gemütlichen Abendspazierganges mit Tierpfleger Björn Ludwig einigen Großtieren des Parks widmen. Gemeinsam geht es zu Wisenten, Wildschweinen, Rothirschen, Mufflons, Sikawild und Elchen. An diesem Abend wird ein bisschen „aus dem Nähkästchen“ geplaudert und mit einigen Tieren auf Tuchfühlung gegangen. Dabei steht natürlich die Arbeit des Tierpflegers im Vordergrund.

Zielgruppe: Naturinteressierte, Wildpark- und Wildtierfreunde
Veranstalter: HessenForst
Wann: Donnerstag, 19. Oktober; 16.00 bis ca. 18.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

20.10.17 - Nachtwanderung mit Schatzsuche und Lagerfeuer

Abenteuerlustige und teamerprobte Familien, die keine Angst vor der Dunkelheit haben, sind bei uns genau richtig. Im Wildpark wurde ein Schatz versteckt, und der kann nur von mutigen Kindern und deren erwachsenen Begleitpersonen in der Dunkelheit geborgen werden. Vorbei an nachtaktiven Tieren erfüllen wir Aufgaben, um dem Schatzversteck immer näher zu kommen. Zum Abschluss sitzen wir noch einmal gemeinsam am Lagerfeuer. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen: Sigrid Scherer und Tanja Seidel
Wann: Freitag, 20. Oktober; 17.30 bis 21.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

21.10.17 - Survivaltraining – oder wie überlebe ich ohne fremde Hilfe im Wald

Spielerisch lernen wir einfache Outdoor- und Naturregeln im Wald kennen. Im Vordergrund steht die Frage, wie könnte ich im Ernstfall und auf mich allein gestellt im Wald überleben. Wie baue ich mir schnell eine einfache Unterkunft, wie kann ich mich orientieren, was ist essbar und wie komme ich an Trinkwasser, um meinen Durst zu löschen. Zum Abschluss der Veranstaltung erfahrt Ihr, wie man ein Feuer entfachen kann. Wer keinen Appetit auf „gebratenen Regenwürmer und Asseln“ hat, darf sich gerne seine mitgebrachten Würstchen im Lagerfeuer grillen. Bitte Verpflegung und Würstchen für das Lagerfeuer nicht vergessen!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen: Nastasja Krupop und Ute Busch
Wann: Samstag, 21. Oktober; 10.00 bis 13.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder; 8,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

27.10.17 - Experimentieren, Erforschen, Entdecken – Kinder als Wildpark-Forscher! Mit Lagerfeuer im Anschluss

Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, um Wald und Bäume zu erforschen und in freier Natur nach Herzenslust zu experimentieren. An diesem Nachmittag richten wir unseren Fokus auf die Verfärbung der Laubblätter. Wo geht eigentlich der grüne Farbstoff hin und wie verbreiten sich die Baumfrüchte? Wie funktioniert der Kälteschutz bei winteraktiven Tieren? Über einfache Versuche und Ausprobieren erschließen wir uns selbst die Antworten auf viele Fragen. Zum Abschluss sitzen wir gemeinsam am Feuer, natürlich nicht ohne vorher verschiedene Werkstoffe zur Feuerentfachung ausprobiert zu haben. Bitte bringt Würstchen und andere Leckereien für den Grillstock mit.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Kerstin Lochner
Wann: Freitag, 27. Oktober; 16.00 bis 19.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder, 8,00 € für begleitende Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

28.10.17 - Märchenhafte Nachtwanderung

Märchenfreunde aufgepasst. Bei dieser Abendwanderung werden unsere Wildtiere `mal von ihrer märchenhaften Seite vorgestellt. Auch auf die Begegnung mit einer „etwas gewöhnungsbedürftigen“ Waldfantasiegestalt, die Euch mit Kerzen den Weg durch die Fasanerie beleuchtet, solltet Ihr Euch an diesem Abend einstellen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 5 bis 8 Jahren
Referentinnen: Ute Busch und Katja Simon
Wann: Samstag, 28. Oktober; 17.30 bis 20.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder; 12,00 € für Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

31.10.17 - Halloween-Wolfsheulen

Das Wolfsheulen am 31.10.2017 entfällt.

03.11.17 - Gruseln, Grauen, Gänsehaut mit Lagerfeuer im Anschluss

Die dunkle Jahreszeit ist da und mit ihr das Schattenhafte und Unheimliche. Bei einer gemeinsamen, unheimlichen und unvergesslichen Wanderung zu Tieren und deren schaurigen Mythen, Sagen und Geschichten erleben wir gemeinsam Rätselhaftes, Spielerisches und so einiges, was Gänsehaut heraufbeschwört. Zum Ende der Reise finden wir uns bei einem knisternden lodernden Lagerfeuer ein, und jeder kann seine mitgebrachten Würstchen über der Feuerglut grillen.
Es wäre schön, wenn uns viele Hexen, Geister und andere gruseligen Gestalten begleiten würden.
Bitte Verkleidung und mitgebrachte Würstchen zum Grillen am Lagerfeuer nicht vergessen!

Zielgruppe: Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentinnen: Sigrid Scherer und Tanja Seidel
Wann: Freitag, 03. November; 17.00 bis 21.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder; 12,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

03.11.17 - Dia-Vortrag von Peter Romanov

Der Förderverein lädt Sie abends zu einem spannenden Vortrag des Naturwissenschaftlers und Zoologen Peter Romanov aus Moskau ein. Peter Romanov stellt Ihnen an diesem Abend Menschen, die Natur und ursprüngliche Landschaften vor. Im Mittelpunkt stehen wieder seltene Tierarten und die besondere Vogelwelt, die er auf seinen Reisen durch Asien kennenlernen konnte. Detailliertere Angaben zum Inhalt entnehmen Sie der aktuellen Ankündigung unter www.erlebnis-wildpark.de sowie der Tagespresse.

Veranstalter: Förderverein Wildpark; Referent Peter Romanov
Wann: Freitag, 03. November; ab 19.30 Uhr
Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei; Spenden werden gerne entgegen genommen

04.11.17 - Survivaltraining – oder wie überlebe ich ohne fremde Hilfe im Wald

Spielerisch lernen wir einfache Outdoor- und Naturregeln im Wald kennen. Im Vordergrund steht die Frage, wie könnte ich im Ernstfall und auf mich allein gestellt im Wald überleben. Wie baue ich mir schnell eine einfache Unterkunft, wie kann ich mich orientieren, was ist essbar und wie komme ich an Trinkwasser, um meinen Durst zu löschen. Zum Abschluss der Veranstaltung erfahrt Ihr, wie man ein Feuer entfachen kann. Wer keinen Appetit auf „gebratenen Regenwürmer und Asseln“ hat, darf sich gerne seine mitgebrachten Würstchen im Lagerfeuer grillen. Bitte Verpflegung und Würstchen für das Lagerfeuer nicht vergessen!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen: Nastasja Krupop und Katja Simon
Wann: Samstag, 04. November; 10.00 bis 13.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder; 8,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

12.11.17 - Martinstag

Der Förderverein Wildpark lädt Sie ab 14 Uhr in das Gerhard Schulz Haus (Informationszentrum) ein. Bei Kaffee und Kuchen sowie Kinderpunsch und Glühwein können Wildparkartikel gekauft werden, und Petra Benedikt-Gold bastelt mit den Kindern. Die Märchenerzählerin Caroline Kratz erzählt Tiermärchen im
Forstmuseum. Der reitende Sankt Martin holt die Kinder von der Festwiese ab und begleitet die Gruppe auf einer kleinen Runde durch den Wildpark bis zurück zur Festwiese zum Lagerfeuer, wo der Förderverein Bratwürstchen verkauft. Bitte die Martinslaternen nicht vergessen

Zielgruppe: Familien mit Kindern
Veranstalter: Förderverein Wildpark
Wann: Sonntag, 12. November; ab 14 Uhr
Kosten: Wildpark-Eintritt; keine Anmeldung erforderlich

24.11.17 - Der kleine Nachtwächter mit Lagerfeuer

Ausgerüstet mit Laternen (bitte mitbringen) erleben wir den Wildpark in der Abenddämmerung. Als kleine Nachtwächter wünschen wir den tagaktiven Tieren eine „Gute Nacht“ und besuchen bei unserem Laternenzug durch den Wildpark vor allem die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere. Im Anschluss an den gemeinsamen Spaziergang können mitgebrachte Würstchen am Stock über dem Lagerfeuer gegrillt werden.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren
Referentinnen: Katja Simon und Nastasja Krupop
Wann: Freitag, 24. November; 16.00 bis 19.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 11,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

26.11.17 - Weihnachten mit den Wildparktieren mit Lagerfeuer

Die Kinder verwandeln sich in kleine Rehe und lernen die vorweihnachtliche Geschichte des jungen Rehkitzes Resi kennen. Dabei treffen sie nicht nur auf Resi`s tierische Wildparkfreunde, sondern erfahren über Spiele und Aktionen, wie wichtig Aspekte wie Teamverhalten und gemeinschaftliches Teilen sind. Die kleinen Rehe lassen den vorweihnachtlichen Wildparkbesuch am wohlig warmen Lagerfeuer ausklingen.
Es können Würstchen für das Lagerfeuer mitgebracht werden.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Tanja Seidel
Wann: Sonntag, 26. November; 11.00 bis 13.30 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Erwachsene (inklusive Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

02.12.17 - Survivaltraining – oder wie überlebe ich ohne fremde Hilfe im Wald

Spielerisch lernen wir einfache Outdoor- und Naturregeln im Wald kennen. Im Vordergrund steht die Frage, wie könnte ich im Ernstfall und auf mich allein gestellt im Wald überleben. Wie baue ich mir schnell eine einfache Unterkunft, wie kann ich mich orientieren, was ist essbar und wie komme ich an Trinkwasser, um meinen Durst zu löschen. Zum Abschluss der Veranstaltung erfahrt Ihr, wie man ein Feuer entfachen kann. Wer keinen Appetit auf „gebratenen Regenwürmer und Asseln“ hat, darf sich gerne seine mitgebrachten Würstchen im Lagerfeuer grillen. Bitte Verpflegung und Würstchen für das Lagerfeuer nicht vergessen!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Referentinnen: Nastasja Krupop und Katja Simon
Wann: Samstag, 02. Dezember; 10.00 bis 13.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder; 8,00 € für begleitende Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

08.12.17 - Die Kleine Wildpark-Hexe Rosina Apfelmus mit Lagerfeuer im Anschluss

Die kleine Wildparkhexe Rosina Apfelmus kennt sich prima im Wildpark mit den Tieren aus; vor allem die „Hexen- und Zaubertiere“ haben es ihr angetan. Als Kräuterhexchen weiß sie natürlich auch einiges über die Waldkräuter und deren Heil- und Zauberwirkung zu erzählen. Das Wissen der kleinen Hexen- und Zauberlehrlinge wird unterwegs durch Spiele und Aktionen auf die Probe gestellt.
Im Anschluss an den Hexen-Spaziergang setzen wir uns gemeinsam am Lagerfeuer zusammen. Bitte bringt kleine Würstchen zum Grillen in der Feuerglut mit.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 5 bis 9 Jahren
Referentin: Katja Simon
Wann: Freitag, 08. Dezember; 15.30 bis 18.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder; 7,00 € für begleitende Eltern (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181- 618330-10

09.12.17 - Zwerg Funny und der vergessene Nikolaussack mit Lagerfeuer im Anschluss

Der Nikolausabend ist längst vorbei und an dem Zauberbaum beim Zwergen-Postamt steht ein verlassener Sack mit lauter kleinen Päckchen für einige Tiere der Fasanerie darin. Diesen hat der Nikolaus scheinbar vergessen zu verteilen. Damit auch die restlichen Tiere zu ihrem kleinen „Nikolaus-Geschenk“ kommen, hat sich Zwerg Funny dieser Aufgabe angenommen und würde sich freuen, wenn kleine „Zwergenfreunde“ ihr dabei helfen. Die Verteilung der Päckchen wird von vorweihnachtlichen Geschichten untermalt.
Wenn alle Päckchen verteilt sind, wollen wir noch ein wenig Zeit bei einem gemeinsamen Lagerfeuer verbringen. Bringt dazu Würstchen mit, die wir in der Feuerglut grillen können

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Referentin: Sigrid Scherer
Wann: Samstag, 09. Dezember; 15.00 bis 18.00 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 10,00 € für Kinder, 8,00 € für begleitende Erwachsene zuzüglich Wildpark-Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10

16.12.17 - Besinnliche Abendwanderung mit Lagerfeuer

Für alle, die dem weihnachtlichen Stress entfliehen wollen und eine besinnliche Abendwanderung kurz vor Jahresabschluss vorziehen! Ausgerüstet mit Taschenlampen (und gerne auch Laternen!) begeben wir uns auf eine Erkundungstour durch den dunklen Wildpark. Im Mittelpunkt stehen die dämmerungsaktiven Wildtiere wie Wildschweine, Waschbären, Luchse und Frettchen. Für die Kinder und Erwachsene werden Spiele und Aktionen eingeplant. Zum Abschluss sitzen wir noch einmal gemeinsam am Lagerfeuer, um unsere Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen.

Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren
Referentinnen: Katja Simon und Ute Busch
Wann: Samstag, 16. Dezember; 16.45 bis 20.15 Uhr
Treffpunkt: Wildpark Haupteingang
Kosten: 9,00 € für Kinder, 11,00 € für Erwachsene (inkl. Wildpark-Eintritt)
Anmeldung: erforderlich unter 06181-618330-10