Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Hanau-Wolfgang  –  Weihnachtsbäume

Sonntag, 16.12.2018 Selbsteinschlag von Weihnachtsbäumen für Jedermann

Am 3. Advent bietet die Forstbaumschule Wolfgang von 10-16 Uhr ein besonderes Erlebnis für alle an:
Nordmanntannen selbst einschlagen!

Wer sich schon immer gewünscht hat, sich seinen Weihnachtsbaum passgenau aussuchen zu können, wer Wert legt auf Regionalität und besondere Frische, wer sichergehen möchte, dass sein Weihnachtsbaum wirklich nicht gespritzt wurde, der ist an diesem Tag richtig bei uns.

Auf unseren Flächen an der Rodenbacher Chaussee 9 in 63457 Hanau ziehen wir seit Jahren unsere Weihnachtsbäume selbst an. Sie suchen sich Ihren Lieblingsbaum ganz in Ruhe aus. Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine Handsäge, gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.

Für das leibliche Wohl sorgt die Metzgerei Rieblinger aus Klein-Auheim mit Bratwurst und Glühwein.

Wir freuen uns auf Sie!

Poster [PDF, 261 KB]

Mein Weihnachtsbaum frisch aus der Region

Holen Sie sich ein Stück Natur ins Haus - mit frisch geernteten Weihnachtsbäumen aus heimischen Wäldern.

Weihnachtsbaumfläche3
Auch in diesem Jahr bietet Ihnen die Baumschule wieder Weihnachtsbäume aus dem heimischen Wald an: Vom 12.12.2018 bis einschließlich 22.12.2018 (solange der Vorrat reicht) können Sie sich auf die Suche nach frisch geernteter Nordmanntanne, Blaufichte und normaler Fichte machen. Unsere Baumschule ist dann täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und besuchen Sie uns!

Baumschule Hanau-Wolfgang
Rodenbacher Chaussee 9
63457 Hanau
Tel.: 06181/95019-24