Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Lampertheim  –  Holz

Holz

Wertholzlagerplatz

Vorbereitungen am Jägersburger Wertholzlagerplatz

Die vom Forstamt betreuten Wälder sind PEFC zertifiziert. Im Zuge einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung werden alljährlich 80.000 m3 Holz eingeschlagen und vermarktet. Auf Grund der Vielgestaltigkeit der Standorte (ebene und gebirgige Lagen) können viele Holzarten bzw. Holzsortimente angeboten werden.

Haben Sie Anfragen rund ums Holz, wenden Sie sich an unser Forstamt.


Brennholz

Waldfrisches Brennholz können Sie in 2 Formen bei uns erwerben:
1) Kronenmaterial im Schlag oder
2) an den Waldweg gerücktes Industrieholz.

Für beide Abgabeformen müssen entsprechende Motorsägenkenntnisse ("Motorsägenführerschein") nachgewiesen werden.

Ansprechpartner für Brennholz ist der örtlich zuständige Revierleiter. Weitere Informationen in unserem Flyer [PDF, 737 KB].

Sie erhalten bei uns kein ofenfertiges (trocken und auf Länge zugeschnitten) Brennholz. Dies können Sie nur bei speziellen Brennholzhändlern aus der Region kaufen.