Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Neukirchen  –  Weihnachtsbäume

Mein Weihnachtsbaum direkt von HessenForst

Holen Sie sich ein Stück Natur ins Haus - mit frisch geernteten Weihnachtsbäumen aus der Region.

Weihnachtsbäume im Morgenlicht mit Frost überzogen

Ihr Weihnachtsbaum kurz vor der Ernte (Foto: swa182, shutterstock)

Auch in diesem Jahr bietet Ihnen das Forstamt Neukirchen wieder Weihnachtsbäume aus dem heimischen Wald an: Am 15. + 22. Dezember können Sie sich auf die Suche nach Ihrem Weihnachtsbaum machen.

Den Weihnachtsbaum direkt vom Förster zu holen, hat für viele Tradition. Nicht zuletzt wegen der Frische strömen Jahr für Jahr viele Besucher in den Wald: Mit dem Kauf eines Weihnachtsbaumes vom Förster aus dem nahen Revier werden lange Transportwege vermieden. Auch ist es immer wieder ein Erlebnis für die ganze Familie auf die Suche nach dem "Einen" Weihnachtsbaum zu gehen. Zu dem beantwortet Ihr Förster gerne Fragen rund um den Wald.

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und besuchen Sie uns zu folgenden Terminen:

Revier Homberg
Wann:
Samstag, 15. Dezember 2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Samstag, 22. Dezember 2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Treffpunkt:
Pflanzgarten - Zufahrt über Waßmutshausen, die Forsthausstraße entlang, dem Teerweg bis in den Wald folgend, 800 Meter hinter dem alten Forsthaus. Der Weg ist beschildert. Bitte beachten Sie die Einbahnstraßenregelung.

Sie können hier Ihren Weihnachtsbaum (Nordmanntanne, Rotfichte oder Blaufichte) selbst aussuchen und ernten. Bringen Sie dazu bitte geeignetes Werkzeug und Schutzhandschuhe mit.

Für weihnachtliche Atmosphäre mit Getränken und Essen ist gesorgt. Der Erlös ist für gemeinnützige soziale Zwecke bestimmt.

Das Team vom Stadtwald Homberg freut sich auf Ihren Besuch und wünscht eine friedvolle und glückliche Vorweihnachtszeit.


Bei Fragen nicht nur rund um Ihren Weihnachtsbaum steht ihnen das Forstamtsteam gerne zur Verfügung.