Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Reinhardshagen  –  Waldpädagogik und forstliche Umweltbildung

Waldpädagogisches Angebot

Erlebnispädagogik im Wald, hier Förster mit Kindergartengruppe. (Foto: M. Stadtfeldt)

Erlebnispädagogik im Wald vertieft die Erfahrungen in der Natur und erhöht die Verantwortung für sie, ist damit langfristiger Umweltschutz. Denn: Nur was ich kenne, schütze ich. (Foto: M. Stadtfeldt)

Waldpädagogische Führungen und Fachvorträge sind Angebote für Kindergärten, Schulen und Erwachsene.

Besonders nachgefragt sind Führungen durch den Urwald Sababurg, ein 100-jähriges Naturschutzgebiet mit beeindruckenden Alteichen und -Buchen. Der thematische Schwerpunkt bezieht sich auf den Lebensraum Wald – speziell auf den Reinhardswald.

Wenn Sie sich für ein waldpädagogisches Angebot, wie bspw. eine Waldführung interessieren, sprechen Sie bitte mit dem zuständigen Förster Wilfried Bettenhausen.