Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Rüdesheim  –  weitere Dienstleistungen

Das Forstamt Rüdesheim betreut und bewirtschaftet rd. 13.582 ha Kommunalwald und 720 ha mittelgroßen Privatwald, der verschiedenen Eigentümern gehört.

Diese Betreuung und Bewirtschaftung umfasst die Mitwirkung bei der mittelfristigen Planung sowie die Aufstellung der jährlichen Wirtschaftspläne einschließlich der Durchführung aller praktischen Maßnahmen.
Auch der Holzverkauf und die gesamte finanzielle Abwicklung aller durchgeführten Maßnahmen, die Bereitstellung der Unterlagen und die Dokumentation für die Rechnungslegung gehören dazu.

Die Mitarbeiter des Forstamts Rüdesheim und die Revierleiter beraten die kommunalen und privaten Waldbesitzer in allen den Wald berührenden Fragen und führen auf Wunsch auch Sonderleistungen aus wie etwa die Planung von Kompensationsmaßnahmen.

Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, auf der Basis einer sehr engen und ebenso vertrauensvollen Zusammenarbeit die Zielsetzungen eines jeden Waldbesitzers verwirklichen zu können.

Darüber hinaus beraten wir unentgeltlich Kleinprivatwaldbesitzer, die sich beispielsweise über die zielgerichtete Weiterentwicklung ihres Waldes unterrichten wollen.