Übersicht der hessischen Forstämter

Forstamt Weilburg  –  Jagd

Jagdangebote im Forstamt Weilburg

Das Forstamt Weilburg übt auf ca. 2.800 ha Staatswald die Jagd in Eigenregie aus, der übrige Staatswald ist zur Jagdnutzung verpachtet. Darüber hinaus besteht für private Jäger die Möglichkeit, entgeltlich an Gesellschaftsjagden teilzunehmen oder einen Pirschbezirk zur ganzjährigen Mitbejagung zugewiesen zu bekommen. Jährlich werden ca. 200 Stück Reh- und Schwarzwild als Wildbret in ganzen Stücken an Endverbraucher vermarktet.

Ihr Ansprechpartner: Herr Zehring unter 06471 62934-12



Einzelabschüsse
VarianteFreigabenZeitraumKosten
Grundbeitrag [€]Abschussentgelt
Es liegen keine aktuellen Angebote vor!
Pauschaljagderlaubnisscheine
VarianteFreigabenZeitraumKosten [€]
P1
Maijagdwoche - Revier Obershausen
Weibliches Rehwild.
Rehböcke mehrjährig.
Rehböcke einjährig.
Frischlinge und Überläufer.
01.-06.05.2018 297,50 €
weibl. Rehwild nur Schmalrehe!
P2
Maijagdwoche - Revier Greifenstein
Weibliches Rehwild.
Rehböcke mehrjährig.
Rehböcke einjährig.
Frischlinge und Überläufer.
01.-06.05.2018 297,50 €
weibl. Rehwild nur Schmalrehe!
Gesellschaftsjagden
VarianteFreigabenZeitraumKosten [€]
G1
Bewegungsjagd - Revier Weilburg
Weibliches Rehwild.
Rehböcke mehrjährig.
Rehböcke einjährig.
Frischlinge und Überläufer.
10.11.2018
Ausgebucht!
95,20 €
G2
Bewegungsjagd - Revier Obershausen
Weibliches Rehwild.
Rehböcke mehrjährig.
Rehböcke einjährig.
Frischlinge und Überläufer.
30.11.2018
Ausgebucht!
95,20 €
Aktuell zur Verpachtung anstehende Reviere
NameGrößeVorkommende Wildarten
Es liegen keine aktuellen Angebote vor!

Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der aktuell gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sollten Sie zu diesen Angeboten noch Fragen haben oder sich für eines dieser Angebote interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an das Forstamt.

Eine Buchung ist online nicht möglich.

Für die Teilnahme an einer Gesellschaftsjagd ist ein Nachweis über das Übungsschießen auf bewegte Ziele erforderlich.