Die für den 21. März geplante Pflanzaktion muss leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden!

21.01.2020

Der Wald im Klimastress

Heiße Sommer und nicht gekannte Dürreperioden der Jahre 2018 und 2019 haben die Bäume geschwächt und Borkenkäfer konnten Fichtenbestände in großem Umfang schädigen. Auch im Forstamt Vöhl stellt uns diese besondere Situation vor große Herausforderungen. An vielen Stellen ist der Wald wegen der Klimaschäden mit Kahlflächen durchlöchert.

Um auf den kahlen Flächen einen klimarobusten und stabilen Mischwald zu begründen, hat die hessische Landesregierung zusammen mit HessenForst ein Aktions- und Spendenprogramm ins Leben gerufen. Bei dem Projekt „Unser Wald“ können Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger Geld für Aufforstungen spenden oder selbst junge Bäume pflanzen – auch bei uns im Forstamt Vöhl.

Das Ziel: Klimarobuste Wälder

Am Hessenstein gemeinsam Bäume für die Zukunft pflanzen

Das Forstamt Vöhl veranstaltet am Samstag, den 21. März 2020 eine Pflanzaktion im Waldbereich am Hessenstein. In diesem von Wanderwegen durchzogenen Areal, über dem die Jugendburg Hessenstein thront, werden wir an einem Nordhang der Waldentwicklung einen Schub in Richtung Klimastabilität geben. Hier haben Borkenkäfer einen Fichtenwald zerstört. Entlang des Bachlaufes soll nun ein Mischwald aus Erle, Bergahorn, Buche, Douglasie und Tanne entstehen.

So wird auch in der nächsten Waldgeneration die Schutz- und Erholungsfunktion des Waldes und der Wald als Lebensraum für besondere Tiere und Pflanzen langfristig gesichert. Wer an der Pflanzaktion teilnehmen möchte, benötigt einen Spaten und Freude daran, tatkräftig im Wald mitzuarbeiten.

Sponsoring und Anmeldung

Melden Sie sich über https://www.hessen-forst.de/sponsoring/ an. Sollten sie nicht die Möglichkeit haben, aktiv an der Pflanzaktion teilzunehmen, haben Sie auch die Möglichkeit unter dem zuvor genannten Link für das Projekt zu spenden.

Zu Fuße der Burg Hessenstein soll ein klimastabiler und artenreicher Mischwald entstehen.

Ein Hoffnungsträger für den Wald im Klimawandel: Douglasien. Auch am Hessenstein sollen sie Teil des zukünftigen Mischwaldes sein. (Foto: M. Mahrenholz)