Douglasien-Pflanzaktion nach Bauernmarkt Weilmünster

11.09.2019

Am 08. September 2019 fand wieder der jährliche Bauernmarkt in Weilmünster statt, der diesmal unter dem Motto „Friday for forest & future“ stand. 300 junge Douglasien sollen bei einer Pflanzaktion am Freitag, den 13.09.2019 in die Erde gebracht werden, mit dem Ziel eine neue Waldfläche entstehen zu lassen. Revierförster Klaus Bartling erklärte, wie kahle Flächen wegen des hohen Fichtensterbens durch klimastabilere Douglasien ersetzt werden können. Die Gemeinde Weilmünster stellte 300 Douglasien-Sämlinge für diese Aktion zur Verfügung, die am letzten Sonntag am Stand vom Forstamt Weilmünster an interessierte Teilnehmer ausgegeben wurden. Die Revierförster von Weilmünster Klaus Bartling und Dennis Schumillas wollen mit der gemeinsamen Pflanzaktion der Öffentlichkeit das Thema Klimaveränderung und deren Auswirkungen auf unsere Wälder näher bringen.

Revierförster Klaus Bartling Foto: R.Schaal
Douglasienpflanzung Foto: M.Mahrenholz