Firma truewoods pflanzt im Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus

22.05.2019

Der Bekleidungshersteller Truewoods aus Wiesbaden verspricht, für jeden verkauften Artikel einen Baum zu pflanzen – und hält Wort.

Am 1.April pflanzten Mitarbeiter von Truewoods gemeinsam mit dem Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus 150 Schwarzerlen unweit der Hohen Wurzel. Jan Borchert von Truewoods und Forstamtsleiter Ralf Bördner erklärten, dass die kleinen Laubbäume für den Klimawandel besser gerüstet sind als die Fichten, die hier zuvor den Wald bildeten.  Sturmwurf und Borkenkäfer haben hier eine Freifläche hinterlassen, die nun neu aufgeforstet wird.

Im Herbst werden wir die Partnerschaft fortsetzen und gemeinsam auf einer anderen, größeren Fläche ebenfalls  neuen Wald entstehen lassen.