Pflanzaktion im Wildpark „Tiergarten Weilburg“

29.03.2022

1000 Bäume für den Wald der Zukunft

Passend zum Tag des Waldes am 21. März 2022 fanden im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ Pflanzaktionen statt. Zusammen mit den Wildpark-Kitz (Jugendabteilung des Vereins der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“) und der Ortsgruppe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wurden insgesamt 1000 Bäume gepflanzt.

Foto: Die Wildpark-Kitz bei der Pflanz-Anleitung (A.Müller)

Die vorbereitete Pflanzfläche wurden mit Traubeneichen, Vogelbeeren, Hickory und Elsbeeren aufgeforstet. Diese Baumarten sollen hier im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ den Wald der Zukunft bilden, da sie hoffentlich besser mit Trockenheit und Wärme zurechtkommen.

Die Pflanzungen konnten bei schönstem Wetter stattfinden. Nun hoffen wir auf den wichtigen Regen, um den Bäumen einen guten Start ins „Waldleben“ geben zu können.

Foto: Die Wildpark-Kitz und die Ortsgruppe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (A.Müller)