Reinhardswaldstraße vom Parkplatz „Forstscheid“ in Richtung Oberweser bis auf Weiteres gesperrt

28.03.2019

Die Reinhardswaldstraße vom Waldparkplatz „Forstscheid“ in Richtung Oberweser steht in beide Richtungen bis auf Weiteres für den öffentlichen Verkehr nicht mehr zur Verfügung.

  • Kommen Sie den Weg von Reinhardshagen ist die Strecke bis zum Friedwald und zum Tierpark Sababurg frei.
  • Aus Richtung Gieselwerder folgen Sie der Landstraße L763 bis Gottsbüren. In der Ortsmitte orientieren Sie sich an der Ausschilderung nach „Sababurg“, um den Tierpark Sababurg und den Friedwald zu erreichen].
Trotz Sperrung: Tierpark Sababurg und FriedWald können Sie erreichen. (Karte: HessenForst)

Entlang des rund 7 km langen Straßenabschnitts führen wir im großen Umfang Forstarbeiten durch. Wir beseitigen dort Sturmschäden, die die beiden Orkane Eberhard und Friederike angerichtet haben. Gleichzeitig entnehmen wir vom Borkenkäfer geschädigte Fichten.

Die Fahrbahn und die Bankette sind durch die Arbeiten stark verschmutzt. Außerdem wird die Straße durch Forstmaschinen befahren und verstärkt zur Holzabfuhr genutzt. Auf Grund der schmalen Fahrbahnbreite ist bei Begegnungsverkehr ein Ausweichen auf die nicht befestigten Seitenstreifen gefährlich bzw. nicht mehr möglich.