Vorsicht im Wald – Viele Schäden auch bei der Buche, plötzlicher Astbruch droht.

27.08.2019

Durch den extrem heißen Sommer 2018 und die nur minimalen Regenfälle haben viele unserer Baumarten auch in diesem Jahr Probleme, die sich teilweise erst spät zeigen. Gerade unsere Buchen reagiert darauf, indem sie die Kronen verkleinern und zurücktrocknen oder teilweise komplett absterben. Hier besteht Lebensgefahr! Auch dicke Äste können unvermittelt und ohne Vorwarnung abbrechen! Seien Sie deshalb beim Erholen im Wald immer aufmerksam. Auch im Hinblick auf die kommende Pilzsaison ist auch ein Auge nach oben immer ratsam.