Wildpark Alte Fasanerie, Fasaneriestraße, Hanau, Deutschland
Fr. 11. Sep
17:45 - 19:15

Brunftwanderung / Rothirsche „außer Rand und Band“

Langsam aber sicher steigt bei den Rothirschen der Spiegel des Sexualhormons Testosteron bis in die letzte Geweihspitze. Ein imposantes Naturschauspiel spielt sich vor den Augen der Wildparkbesucher in der „Alten Fasanerie“ im Herbst ab. „Der König der Wälder“ – Deutschlands größtes freilebendes Wildtier – gerät in „Liebesrausch“. Den ganzen September, oft bis in den Oktober hinein können bei günstiger, kühler Witterung die Rothirsche insbesondere in den Morgen- und Abendstunden beim „Brunften“ beobachtet und akustisch wahrgenommen werden. Lautes Hirschgebrüll und spannende Rivalenkämpfe bieten einen spannenden Anblick.

Zielgruppe: Naturfreunde und Hirschfans
Referenten: Heinz Ross und Sabine Scholl
Wann: Freitag, 11. September; 17.45 bis ca. 19.15 Uhr; Treffpunkt: Wildpark Haupteingang (Eingang 1)
Kosten: Wildpark-Eintritt

Anmeldung: Teilnehmen können maximal 15 Personen.
Anmeldungen werden schriftlich per Email unter HFWildparkFasanerie@forst.hessen.de angenommen.
Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen, Adresse und Rufnummer an!
Die Daten werden von uns nach Ablauf von 4 Wochen vollständig vernichtet.

Foto: Rainer Prause