Wildpark „Tiergarten Weilburg“, Tiergartenstraße, Weilburg, Deutschland
So. 07. Aug
14:00 - 16:30

Fütterungstour mit dem Tierpfleger

Am Sonntag, den 07.08.2022 ist es wieder so weit: Das für den Wildpark verantwortliche Forstamt Weilburg bietet die beliebte Fütterungstour durch den Wildpark „Tiergarten Weilburg“ an.

Das Wildparkteam nimmt interessierte Besucher mit auf seiner Fütterungsrunde und steht für Fragen rund um den Wildpark und seine Tiere Rede und Antwort. Bei dieser Gelegenheit können auch diejenigen Tierarten gut beobachtet werden, die mitunter in den weitläufigen und naturnahen Gehegen weniger in Erscheinung treten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die üblichen Eintrittspreise, eine Futterspende am Ende der Fütterungstour ist aber sehr willkommen.

Treffpunkt für die Fütterungstour ist am Sonntag, den 07.08.2022 um 14°°Uhr am Eingang des Wildparks. Die Tour wird gegen ca. 16.00 Uhr beendet sein. Natürlich ist es auch möglich, sich dem Rundgang nur phasenweise anzuschließen. Das Wildparkteam freut sich darauf, ab sofort wieder regelmäßig öffentliche Veranstaltungen durchführen zu können

Fütterungstour im Wildpark „Tiergarten Weilburg“

23.06.2022

Mit dem Tierpfleger unterwegs

Am Sonntag, den 03.07.2022 ist es nach langer Pause endlich wieder so weit: Das für den Wildpark verantwortliche Forstamt Weilburg bietet die beliebte Fütterungstour durch den Wildpark „Tiergarten Weilburg“ an.

Das Wildparkteam nimmt interessierte Besucher mit auf seiner Fütterungsrunde und steht für Fragen rund um den Wildpark und seine Tiere Rede und Antwort. Bei dieser Gelegenheit können auch diejenigen Tierarten gut beobachtet werden, die mitunter in den weitläufigen und naturnahen Gehegen weniger in Erscheinung treten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die üblichen Eintrittspreise, eine Futterspende am Ende der Fütterungstour ist aber sehr willkommen.

Treffpunkt für die Fütterungstour ist am Sonntag, den 03.07.2022 um 14°°Uhr am Eingang des Wildparks. Die Tour wird gegen ca. 16.00 Uhr beendet sein. Natürlich ist es auch möglich, sich dem Rundgang nur phasenweise anzuschließen. Das Wildparkteam freut sich darauf, ab sofort wieder regelmäßig öffentliche Veranstaltungen durchführen zu können

Ostern im Wildpark

14.04.2022

Der Wildpark „Tiergarten Weilburg“ hat am kommenden Oster-Wochenende regulär geöffnet!

Am Ostermontag gibt es als kleines Osterprogramm eine spezielle Osterrallye für Familien. Diese Rallye steht hier als Download zur Verfügung, liegt jedoch auch ausgedruckt an der Wildpark Kasse aus. Unter den Teilnehmern findet zudem ein Gewinnspiel statt.

Bitte Stift nicht vergessen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen ein schönes Osterfest!

Pflanzaktion im Wildpark „Tiergarten Weilburg“

29.03.2022

1000 Bäume für den Wald der Zukunft

Passend zum Tag des Waldes am 21. März 2022 fanden im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ Pflanzaktionen statt. Zusammen mit den Wildpark-Kitz (Jugendabteilung des Vereins der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“) und der Ortsgruppe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wurden insgesamt 1000 Bäume gepflanzt.

Foto: Die Wildpark-Kitz bei der Pflanz-Anleitung (A.Müller)

Die vorbereitete Pflanzfläche wurden mit Traubeneichen, Vogelbeeren, Hickory und Elsbeeren aufgeforstet. Diese Baumarten sollen hier im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ den Wald der Zukunft bilden, da sie hoffentlich besser mit Trockenheit und Wärme zurechtkommen.

Die Pflanzungen konnten bei schönstem Wetter stattfinden. Nun hoffen wir auf den wichtigen Regen, um den Bäumen einen guten Start ins „Waldleben“ geben zu können.

Foto: Die Wildpark-Kitz und die Ortsgruppe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (A.Müller)

Jubiläumsführungen im Wildpark

17.09.2021

Der Wildpark „Tiergarten Weilburg“ besteht als Wildpark nun schon seit gut 50 Jahren und der Verein der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“ kann auf 40 Jahre zurückblicken.

Beide Jubiläen sind Anlass dafür, die Bevölkerung am Samstag und Sonntag, 25. und 26. September, zu jeweils drei Führungen durch den Wildpark einzuladen:

10 Uhr: „Waldpädagogische Familienführung“ mit Johanna Heep und Katja Erbe

14 Uhr: „Von der Ameise bis zum Wolf“ mit Jürgen Stroh und Forstamtsleiter Werner Wernecke

16 Uhr: „Von der Speisekammer des Grafen zum Park für Natur und Mensch, 1584 – 2021“ mit Hans-Peter Schick

Der Eintritt ist an diesen Tagen für Fördervereinsmitglieder und Tierpaten kostenlos.

Eine vorherige Anmeldung für die Führungen ist nicht notwendig.

Wildpark „Tiergarten Weilburg“ freut sich über Nachwuchs

13.05.2021

Elchkälber und Wisentkalb im Mai geboren

Elchkuh „Laura“ mit ihrem Nachwuchs (Foto: Heep)

Der Wildpark „Tiergarten Weilburg“ und seine Besucher haben allen Grund zur Freude: Bei den Elchen und bei den Wisenten gibt es Nachwuchs zu bestaunen. Am 12. Mai entdeckten die Tierpfleger bei ihrer täglichen Fütterungstour den Nachwuchs: Elchkuh „Laura“ hat zwei gesunde Elchkälber geboren, davon eines weiblich, das andere männlich. Auch Wisentkuh „Maiblume“ hat ein gesundes männliches Kalb zur Welt gebracht. „Wir freuen uns sehr über die neuen Tiergarten-Bewohner. Alle drei sind wohl auf und unsere Tierpfleger beobachten die Entwicklung genau“, berichtet Johanna Heep, die seit Mai als neue Funktionsbeamtin „Wildpark“ im Forstamt Weilburg tätig ist.

Tiergarten Weilburg sucht Namen
„Bei der Namensfindung sind wir uns noch nicht einig“, gesteht Heep. „Daher möchten wir die Gäste des Tiergartens einbinden und freuen uns über Namensvorschläge“, berichtet Heep.
Namensvorschläge für die drei Neulinge nimmt der Tiergarten gerne unter info@wildpark-weilburg.de bis zum 06.06.2021 entgegen.

Eine Kommission aus Wildpark-Mitarbeitern, Vertretern des Fördervereins sowie der Stadt Weilburg werden aus den eingesendeten Vorschlägen drei Namen auswählen. Der Verein der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“ wird die Gewinner mit einem Buch „Wildpark Tiergarten Weilburg – ein Ort für Natur und Menschen“ belohnen.

Wildpark „Tiergarten Weilburg“ erweitert Angebot für Kinder

01.04.2021

„Tiergarten-Rallye“ ab sofort online verfügbar

Der Wildpark „Tiergarten“ Weilburg hat in Zusammenarbeit mit dem Jugendwaldheim Weilburg eine Tiergarten-Rallye entwickelt.  „Wir freuen uns insbesondere Familien und Kinder- bzw. Jugendgruppen die Tiergarten-Rallye anbieten zu können, denn aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen dürfen wir keine Führungen im Wildpark durchführen“, berichtet David Menke, zuständig für die Umweltbildung im Wildpark und Leiter des Jugendwaldheims. „Die Tiergarten-Rallye bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich selbstständig Wissen über die Pflanzen und Tiere des Wildparks anzueignen. Der selbstständige, interdisziplinäre Wissenserwerb ist uns in der Umweltbildung sehr wichtig“, erläutert Menke weiter.

Die Tiergarten-Rallye wird ausschließlich als Download auf der Homepage www.wildpark-weilburg.de in Form einer kleinen und einer großen Runde bereitgestellt. Auch ein Lösungsblatt kann auf der Homepage eingesehen werden. Die Dauer für die kleine Runde beträgt ca. 1,5 Std. Für die große Runde sind 2 Std. zu rechnen. Thematisch ist die Rallye für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet. Bitte einen eigenen Stift nicht vergessen.

Entwickelt wurde die Rallye von Dorothee Scherer. Sie absolviert derzeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Jugendwaldheim Weilburg. „Jede FÖJ-Kraft erhält mehrere Projekte, die sie selbstständig entwickelt und ausarbeitet. Alle Projekte dienen der Waldpädagogik und Umweltbildung“, berichtet Jugendwaldheimleiter Menke. „Mir ist es sehr wichtig, dass unsere FÖJ-Kräfte „über den Tellerrand schauen“ und auch Projekte außerhalb des Jugendwaldheims durchführen“, erläutert Menke.

Im September 2021 wird die FÖJ-Stelle im Jugendwaldheim neu besetzt. Interessierte Personen ab 18 Jahren können sich gerne mit Herrn Menke in Verbindung setzen (David.Menke@forst.hessen.de; 06471/62934-68).

Zur Tiergarten-Rallye


Wildpark „Tiergarten Weilburg“, Tiergartenstraße, Weilburg, Deutschland
So. 07. Aug
14:00 - 16:30

Fütterungstour mit dem Tierpfleger

Am Sonntag, den 07.08.2022 ist es wieder so weit: Das für den Wildpark verantwortliche Forstamt Weilburg bietet die beliebte Fütterungstour durch den Wildpark „Tiergarten Weilburg“ an.

Das Wildparkteam nimmt interessierte Besucher mit auf seiner Fütterungsrunde und steht für Fragen rund um den Wildpark und seine Tiere Rede und Antwort. Bei dieser Gelegenheit können auch diejenigen Tierarten gut beobachtet werden, die mitunter in den weitläufigen und naturnahen Gehegen weniger in Erscheinung treten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die üblichen Eintrittspreise, eine Futterspende am Ende der Fütterungstour ist aber sehr willkommen.

Treffpunkt für die Fütterungstour ist am Sonntag, den 07.08.2022 um 14°°Uhr am Eingang des Wildparks. Die Tour wird gegen ca. 16.00 Uhr beendet sein. Natürlich ist es auch möglich, sich dem Rundgang nur phasenweise anzuschließen. Das Wildparkteam freut sich darauf, ab sofort wieder regelmäßig öffentliche Veranstaltungen durchführen zu können

Wildpark „Tiergarten Weilburg“, Tiergartenstraße, Weilburg, Deutschland
So. 07. Aug
14:00 - 16:30

Fütterungstour mit dem Tierpfleger

Am Sonntag, den 07.08.2022 ist es wieder so weit: Das für den Wildpark verantwortliche Forstamt Weilburg bietet die beliebte Fütterungstour durch den Wildpark „Tiergarten Weilburg“ an.

Das Wildparkteam nimmt interessierte Besucher mit auf seiner Fütterungsrunde und steht für Fragen rund um den Wildpark und seine Tiere Rede und Antwort. Bei dieser Gelegenheit können auch diejenigen Tierarten gut beobachtet werden, die mitunter in den weitläufigen und naturnahen Gehegen weniger in Erscheinung treten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die üblichen Eintrittspreise, eine Futterspende am Ende der Fütterungstour ist aber sehr willkommen.

Treffpunkt für die Fütterungstour ist am Sonntag, den 07.08.2022 um 14°°Uhr am Eingang des Wildparks. Die Tour wird gegen ca. 16.00 Uhr beendet sein. Natürlich ist es auch möglich, sich dem Rundgang nur phasenweise anzuschließen. Das Wildparkteam freut sich darauf, ab sofort wieder regelmäßig öffentliche Veranstaltungen durchführen zu können