Unsere Dienstleistungen

Das Kerngeschäft der Samendarre – Samen von Waldbäumen

Die Samendarre Wolfgang bietet Saatgut der wichtigsten Waldbäume für die in Hessen vertretenen Herkunftsgebiete an. Dabei sollen nach Möglichkeit verschiedene Herkünfte repräsentiert sein.

Das Saatgut stammt ganz überwiegend aus eigener Ernte, in seltenen Fällen auch aus Zukauf von verlässlichen Anbietern. Die Samendarre orientiert sich bei ihrer Ernteplanung an der Nachfrage aus privaten Baumschulen, der betriebseigenen Baumschule Wolfgang sowie den Forstbetrieben. Auch die Anbautrends, z.B. aufgrund des Klimawandels oder der Dominanz der Buche in der natürlichen Verjüngung der Wälder, werden in die Ernteplanungen einbezogen, denn Förster und Waldbesitzer sollen in der Zukunft auf das zurückgreifen können, was sie für nachhaltiges Wirtschaften im Wald benötigen.

Hier finden Sie eine Liste zu den aktuell vorrätigen Samen von Waldbäumen.

Technische Dienstleistungen rund um das Saatgut von Waldbäumen und gebietseigenen Gehölzen

1. Aufbereitung von Baum- und Strauchsaatgut

  • alle in Mitteleuropa wachsenden Baum- und Straucharten, weitere auf Anfrage. Z.B
    • Nadelbaum und Erlenzapfen klengen
    • Bucheckern vorreinigen, trocknen, endreinigen und absacken
    • Hainbuchen- und Linden-Erntegut dreschen
  • vollständig, ggf. auch nur in Teilschritten (z. B. Buche: ohne Vorreinigen)
  • gem. Preislliste der Dienstleistungen

2. Trocknen von Baum- und Strauchsaatgut

  • baumartenspezifisch schonend bei niedrigen Temperaturen durch Wasserentzug im trockenen Luftstrom
  • gem. Preisliste der Dienstleistungen

3. Einlagerung von Baum- und Strauchsaatgut

  • reine Lagerdienstleistung in unserem Gefrierhaus von aufbereitetem Saatgut oder umfassend in Verbindung mit Aufbereitung, Trocknen und Stratifizierung (Nr. 1, 2 und 4)
  • Lagerung bei minus 10 °C in Glasflaschen oder eingeschweißt in Polyäthylensäcke
  • auf Wunsch Veranlassung von Keimtests während der Lagerzeit
  • gem. Preisliste

4. Stratifizierung von eingelagertem Saatgut

  • alle Baumarten
  • gem. Preisliste der Dienstleistungen

Zu allen o.a. Dienstleistungen organisieren wir Ihnen gern den Versand, auch ins Nicht-EU-Ausland gegen Entgelt.

Sonderdienstleistungen

Um die Ecke gedacht: Suchen Sie vielleicht nach Möglichkeiten

  • Kräuter zu trocknen?
  • sonstiges Saatgut, z.B. Grassamen, gefroren einzulagern?
  • Esskastanien zwischenzulagern?
  • Bucheckern für die Produktion von hochwertigem Gourmetspeiseöl zu ernten, aufzubereiten, einzulagern?

Kommen Sie mit Ihren Wünschen auf uns zu. Wir versuchen, zusammen mit Ihnen Ihre Lösung zu entwickeln.

Führungen/Besichtigungen

Sie möchten ein exotisches Unternehmen der etwas anderen Art kennenlernen? Sie möchten herausfinden, wie sich die traditionelle Produktion von Baumsamen mit moderner Technik verbinden lässt? Dann besuchen Sie uns in der Samendarre Wolfgang.

Ob für geschultes Fachpublikum oder interessierte Laien – wir bieten auf Vereinbarung spannende Führungen durch den gesamten Betrieb. Die Führungen dauern ca. 1 Stunde und kosten 100 €.
Kontakt zur Vereinbarung von Führungen: samendarre@forst.hessen.de
Für Betriebs- und Busausflüge besonders interessant: Möchten Sie Ihren Besuch in der Samendarre abrunden mit außergewöhnlichen Leckereien? Auf Anfrage können Sie im 50 Meter entfernten Waldladen des Forstamts Hanau-Wolfgang schmackhaftes Wildfleisch und Wildwurst, Geschenke aus Holz, Waldschnäpse und andere Köstlichkeiten des Waldes erwerben.

Lust auf mehr? Dann runden Sie Ihren Besuch mit einem Abstecher in unseren 10 km entfernten Wildpark „Alte Fasanerie“ ab. Hier lassen sich mehr als 350 Tiere in großzügigen, naturnahen Gehegen beobachten. Weitere Informationen finden Sie auf der Wildpark-Seite.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!