Service

Aktuelles

zurück

Aktuelle Meldung vom 02.11.2017

Brennholz bei HessenForst kaufen

Das herbstliche Wetter hat auch Sie daran erinnert, den Brennholzvorrat für den Winter im nächsten Jahr wieder aufzufüllen? Dann sollten Sie jetzt schnell bei den Forstämtern Ihr Holz reservieren.

Brennholzpolter

Schon an den nächsten Winter gedacht? Jetzt Brennholz für das nächste Jahr machen. Unsere Forstämter bieten Holz und Motorsägen-Lehrgänge mit KWF-Gütesiegel an (Foto: EwaStudio, shutterstock.com)

Mit Beginn der Erntesaison für Laubholz im Wald besteht bei unseren Forstämtern ab sofort wieder die Möglichkeit des Erwerbs von Brennholz für den heimischen Ofen.

Im Angebot haben wir direkt an den Weg gerücktes Langholz zur Selbstaufarbeitung. Sie können das Holz dann auf Ihre individuell benötigte Größe sägen und spalten. Weitere Informationen zum Thema Brennholz haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Zuständig für die Abgabe von Brennholz sind unsere Forstämter. Dort erfahren Sie auch die jeweils aktuellen Preise. Wir empfehlen Bestellungen für Brennholz bei den Dienststellen baldmöglichst abzugeben, da es örtlich zu Lieferengpässen kommen kann. Bei einigen Forstämtern gibt es auch die Möglichkeit der direkten Bestellung über ein Online-Formular. Zu den Forstämtern

Voraussetzung für den Einsatz einer Motorsäge ist aus Sicherheitsgründen jeweils die erfolgreiche Teilnahme an einem entsprechenden Motorsägen-Lehrgang. Diesen bieten teilweise auch unsere Forstämter an - natürlich mit KWF-Gütesiegel. Was Sie dort lernen und was der Lehrgang kostet, erfahren Sie hier.