Service

Aktuelles

zurück

Aktuelle Meldung vom 09.06.2017

Hessentag - Sonderausstellung "Der Natur auf der Spur" öffnet ihre Pforten

Ministerin Hinz mit dem Hessentags-Team. Wochenlang bauten unsere Forstwirte und Hessentags-Beauftragter Jakob Gruber (links) die Sonderschau „Natur auf der Spur“ auf.

Umweltministerin Priska Hinz, Oberbürgermeister Patrick Burghardt und Stefan Nowack mit dem Hessentags-Team. Wochenlang bauten unsere Forstwirte und Hessentags-Beauftragter Jakob Gruber (links) die Sonderschau „Natur auf der Spur“ auf. Am 09. Juni war dann die feierliche Eröffnung

Wochenlang hat das Hessentags-Team von HessenForst auf dem Gelände in Rüsselheim gewirkt: Entstanden ist eine grüne Oase in der es für Besucher allerlei rund um den Wald zu entdecken gibt. Gemeinsam mit Umweltministerin Priska Hinz und Oberbürgermeister Patrick Burghardt hat Stefan Nowack, Leiter der Abteilung Waldentwicklung und Umwelt beim Landesbetrieb HessenForst die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ eröffnet.

„Der Natur auf der Spur“ bringt den Wald auf das Hessentags-Gelände in Rüsselsheim am Main. Der Bereich wirkt wie eine grüne Oase im bunten Hessentags-Trubel bei deren Durchstreifen Besucher einen Moment durchatmen können. Förster, Landwirte, Naturschutzverbände und andere Institutionen der „grünen Branche“ laden mit Aktivitäten zum Mitmachen und Naturerleben ein,
Für Schulklassen bietet HessenForst während des Hessentags wieder spannende Führungen durch die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ an. An Wochentagen erfahren Schüler am Stand des Forstamtes Groß-Gerau Interessantes rund um den Wald. Direkt nebenan wartet das Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf mit Kreativecke und interessanten Aktionen zum Thema Wald und Wasser auf die Besucher. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann mit unserem Waldpflege-Tandem Holz sägen (und damit für Verjüngung bei den Bäumen in unserem Wald sorgen), seine eigene Flusslandschaft modellieren oder einen Biber entdecken.

Einsatz für den hessischen Wald: Ministerin Priska Hinz und Stefan Nowack von HessenForst treten in die Pedalen des Waldpflegetandems.

Einsatz für den hessischen Wald: Ministerin Priska Hinz und Stefan Nowack von HessenForst treten in die Pedale des Waldpflegetandems

Besonders beeindruckend ist das Diorama-Zelt, in dem es viel zu entdecken gibt. Unsere Försterinnen und Förster begleiten Sie gerne vor Ort bei der Entdeckung von Tieren oder Pflanzen und beantworten Ihre Fragen – sei es zum Wald-Naturschutz, zum Holzbedarf oder zu historischen Waldnutzungsformen.
Wer Rüsselsheim und die Region auch kulinarisch kennenlernen möchte, kann sich im „Grünen Restaurant“ (Diorama-Zelt) stärken.

Während des Hessentags können Sie die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr erleben. Das Hessentags-Team von HessenForst freut sich auf Ihren Besuch.