Service

Aktuelles

zurück

Aktuelle Meldung vom 13.07.2018

Hessens grüne Lunge

Habichtswald (Foto: M. Delpho)

Habichtswald (Foto: M. Delpho)


Der Wald spielt in Hessen eine besondere Rolle: 42 % unserer Landesfläche sind bewaldet. Hessen liegt damit auf dem Spitzenplatz aller Bundesländer. Das trifft auch auf den Anteil an Mischwald zu: Hessen ist im Bundesvergleich „Mischwald-Meister“.

38 % des hessischen Waldes sind Landeswald, der von HessenForst naturnah bewirtschaftet wird. Die Waldfläche ist seit Jahren konstant – der Holzvorrat des hessischen Staatswaldes hat in den 2000er-Jahren sogar um mehr als 6 Mio. Kubikmeter zugenommen. Unser Wald wächst und wächst und wächst. Stärker denn je.

Das ist in anderen Regionen der Erde ganz anders. Nach Angaben der Food and Agriculture Organisation der United Nations (FAO) schrumpft die weltweite Waldfläche weiter. Insbesondere der Anteil tropischer und subtropischer Wälder sei in den vergangenen Jahren weiter gesunken – hauptsächlich in Südamerika und Ozeanien, aber auch in Afrika.