Wald erleben

Wald bewegt

Handballerinnnen der SG 09 Kirchhof trainierten im Forstamt Melsungen (Foto: R. Kasiewicz)

Handballerinnnen der SG 09 Kirchhof trainierten im Forstamt Melsungen (Foto: R. Kasiewicz)

Der Wald ist ein wunderbarer Ort: Er ist Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, er liefert uns den ökologischen Rohstoff Holz und er dient den Menschen als einzigartiger Erholungsraum. Hier kann man zur Ruhe kommen, sich inspirieren lassen oder auch sportlich trainieren.

Im Wald finden Waldbesucher, Sportlerinnen und Sportler gesunde Luft, Ruhe und ein angenehmes Klima. Sport im Wald heißt Naturerfahrung mit allen Sinnen. Gerade deshalb erfreut sich der Sport im Wald wachsender Beliebtheit.

Das Thema "Wald bewegt" ist in ist eine bundesweite Kampagne des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR). Ziel dieser Kampagne ist es, den Dialog zwischen Forstwirtschaft, Sport und Öffentlichkeit zu intensivieren und das Verständnis füreinander sowie gegenseitige Rücksichtnahme zu fördern.

Wald bewegt - Kinderkirche im Forstamt Hessisch Lichtenau (Foto: F.Reinbold)

Wald bewegt - Kinderkirche im Forstamt Hessisch Lichtenau (Foto: F.Reinbold)

HessenForst hat in diesem Zusammenhang einige Veranstaltungen in Hessen durchgeführt. Unter anderem trainierten die Handballerinnen des Zweitligisten SG 09 Kirchhof im Forstamt Melsungen und im Forstamt Hessisch-Lichtenau fand zum Thema "Wald bewegt" eine Kinderkirche statt.
Weitere geplante Veranstaltungen zum Thema "Wald bewegt" entnehmen Sie unseren Veranstaltungen.