HessenForst ist ein Landesbetrieb nach § 26 der Landeshaushaltsordnung und damit Teil der hessischen Landesverwaltung. Unser Auftrag ist es, den Wald in Hessen als Lebensgrundlage für Generationen zu erhalten, nach ökonomischen und ökologischen Grundsätzen zu bewirtschaften und weiter zu entwickeln.

Vorbereitung zum gehobenen Forstdienst

Studium fertig und bereit, ein eigenes Revier zu leiten? Als Anwärterin oder Anwärter bei HessenForst erwarten Dich gute Übernahmechancen und eine unbefristete Einstellung. Gestalte in einem Team die Zukunft des Betriebs mit und nutze vielfältige Möglichkeiten für Deine berufliche Karriere – bei einem modernen Arbeitgeber mit Tradition und flachen Hierarchien.

Für die Vorbereitung auf den gehobenen Forstdienst stellt der Landesbetrieb HessenForst zum zum 1. April 2020, 17 Forstoberinspektor-Anwärterinnen und Anwärter ein.

Über HessenForst:
Mit 41 Forstämtern und mehr als 400 Revierförstereien trägt HessenForst landesweit Verantwortung für eine fachkundige Bewirtschaftung, die Pflege und das gesunde Wachstum des hessischen Waldes. Wir stehen für nachhaltige Forstwirtschaft und verstehen uns als zentraler Ansprechpartner im Interessenaustausch rund um den Wald. Mit unserer Liebe zur Natur machen wir unsere Leidenschaft zum Beruf.

Du bist aus dem richtigen Holz geschnitzt und möchtest die Zukunft von HessenForst mitgestalten? Dann sende Deine schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

Landesbetrieb HessenForst

Bertha-von-Suttner-Straße 3

34131 Kassel

Weitere Informationen zur Bewerbung und welche Dokumente wir zusätzlich benötigen, erfährst Du hier.


Aktuelle Ausbildungsangebote Forstwirtin/Forstwirt

Zum 1. August 2020 bietet HessenForst in den unten aufgeführten Forstämtern insgesamt 25 Ausbildungsplätze zur/zum Forstwirt/in an.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte –gerne auch auf digitalem Weg – direkt an die unten genannten Ausbildungsforstämter.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Nach dem Gleichstellungsplan besteht die Verpflichtung den Frauenanteil zu erhöhen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausbildende Forstämter:


Ausbildungsangebote zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n zum 01.08.2020

HessenForst ist ein Landesbetrieb nach § 26 der Landeshaushaltsordnung und damit Teil der Landesverwaltung. Unser Auftrag ist es, den Wald in Hessen als Lebensgrundlage für Generationen zu erhalten, nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen zu bewirtschaften und weiter zu entwickeln.

Im gesamten Bereich des Landesbetriebes HessenForst bilden wir in jedem Jahr aus.

Ein guter Realschulabschluss, Fachabitur bzw. Handelsschule werden vorausgesetzt. Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte direkt an die u. a. Ausbildungsforstämter.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausbildende Dienststellen:

HessenForst Forstamt Dieburg, Ringstr. 54, 64807 Dieburg
Ausbilder Herr Ludwig, Tel.: 06071-9861-0 oder -32

HessenForst Technik, Otto-Hahn-Straße 11, 36179 Bebra
Ausbilderin Frau Busch, Tel.: 06622 91510 – 0 oder – 32