HessenForst ist ein Landesbetrieb nach § 26 der Landeshaushaltsordnung und damit Teil der hessischen Landesverwaltung. Unser Auftrag ist es, den Wald in Hessen als Lebensgrundlage für Generationen zu erhalten, nach ökonomischen und ökologischen Grundsätzen zu bewirtschaften und weiter zu entwickeln.

Wenn Sie Ihre Bewerbung an uns richten, stimmen Sie automatisch unseren Datenschutzbedingungen zu.

Ausbildungsangebote zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n zum 01.08.2021

HessenForst ist ein Landesbetrieb nach § 26 der Landeshaushaltsordnung und damit Teil der Landesverwaltung. Unser Auftrag ist es, den Wald in Hessen als Lebensgrundlage für Generationen zu erhalten, nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen zu bewirtschaften und weiter zu entwickeln.

Im gesamten Bereich des Landesbetriebes HessenForst bilden wir in jedem Jahr aus.

Ein guter Realschulabschluss, Fachabitur bzw. Handelsschule werden vorausgesetzt. Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte direkt an die u. a. Ausbildungsforstämter.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausbildende Dienststellen:

  • HessenForst Forstamt Bad Hersfeld, Im Stift 8, 36251 Bad Hersfeld; Ausbilderin Frau Heupel, Tel: 06621 940 – 0 oder 32

Aufgabengebiet Sachbearbeitung Allgemein

Für das Forstamt Wehretal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit (w/m/d) mit 50% der Arbeitszeit einer Vollzeitkraft befristet für 2 Jahre für das

Aufgabengebiet Sachbearbeitung Allgemein


Bereichsleitung Vermehrungsgut

Für das Forstamt Hanau-Wolfgang suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit (w/m/d) für die
„Bereichsleitung Vermehrungsgut“


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Projektkoordination

Für die Landesbetriebsleitung HessenForst – Abteilung II „Waldentwicklung und Umwelt“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort des Forstamtes Burgwald für das im Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025 geförderte Projekt „Forstlicher Modellbetrieb für Klimaschutz plus im Staatswald des Forstamtes Burgwald“ eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit (w/m/d) befristet für 3 Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Projektkoordination.

Ihre aussagefähige Bewerbung sowie das ausgefüllte Bewerbungsbeiblatt richten Sie bitte bis zum 31.01.2021 an das Funktionspostfach „Stellenbesetzungen@forst.hessen.de“.