Aktuelle Themen finden Sie auch auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook und Instagram.

05.08.2022

Die Sommerzeit ist für viele Menschen Grillzeit. Dabei kommen mittlerweile unterschiedlichste Grillgerichte auf den Rost. Auch Wildfleisch erfreut sich zunehmend größerer Beliebtheit und ist eine interessante Abwechslung. Aber nicht nur zum Grillen ist Wildfleisch geeignet. Wir wollen Ihnen aus diesem…

01.08.2022

Der Landesbetrieb HessenForst lädt Sie zur Ausbietung von Nadelholz ein. Es handelt sich hierbei um einen Meistgebotsverkaufsverfahren frei Waldstraße. Bitte beachten Sie die „Besonderen Bedingungen“ und der „AVZB HessenForst“. Der Zuschlag wird grundsätzlich dem höchsten, über den prozentualen Anteil errechneten…

25.07.2022

Claus Peter Müller von der Grün im Interview mit Jörg van der Heide »Jagd, richtig ausgeübt, ist eine wesentliche Voraussetzung für einen stabilen Mischwald der Zukunft«, sagt Jörg van der Heide, Abteilungsleiter Forstbetrieb und Dienstleistung bei HessenForst sowie stellvertretender Leiter…

21.07.2022

Feierliche Verabschiedung im Forstlichen Bildungszentrum Dr. Hendrik Horn überreichte 36  „frischgebackenen“ Forstwirtinnen und Forstwirten aus ganz Hessen nach bestandener Prüfung Anfang Juli ihre Urkunden und Abschlusszeugnisse. Sein besonderer Dank galt allen, die die Auszubildenden auf ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss…

18.07.2022

Hohe Waldbrandgefahr Angesichts des heißen Wetters besteht hohe Waldbrandgefahr in Hessen. Außerhalb der ausgewiesenen Grillstellen darf kein Feuer entfacht werden. Auf den Grillplätzen sollte darauf geachtet werden, dass kein Funkenflug entsteht und das Feuer beim Verlassen des Grillplatzes richtig gelöscht…

18.07.2022

Wildtiermanagement für den Wald der Zukunft Claus Peter Müller von der Grün im Interview mit Prof. Dr. Niko Balkenhol Der Mensch nimmt – zumal im Anthropozän - auf vielfältige und komplexe Weise Einfluss auf das gesamte Ökosystem und mithin auch…

04.07.2022

Mehr Artenvielfalt im Hessischen Staatswald Umweltministerin Priska Hinz hat heute zusammen mit Stefan Nowack, Abteilungsleiter Waldentwicklung und Umwelt bei HessenForst im Staatswald bei Hofheim im Taunus die neue Naturschutzleitlinie für den Hessischen Staatswald vorgestellt. „Wir schützen die Artenvielfalt und damit…

24.06.2022

Jörg Winter geht in den Ruhestand, Sebastian Merkel wird neuer Forstamtleiter. Auch der Produktionsleiter Wolf-Rüdiger Berends verabschiedet sich. Harald Dersch, HessenForst-Regionalleiter verabschiedete Forstamtsleiter Jörg Winter am 24. Juni in den Ruhestand. Er dankte seinem Kollegen für die geleistete Arbeit und…

15.06.2022

Mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr vorhergesagt Angesichts des für die nächsten Tage vorhergesagten heißen Wetters und ausbleibender Niederschläge warnt das Umweltministerium vor erhöhter Waldbrandgefahr. Mindestens bis zum Beginn der nächsten Woche besteht nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes flächendeckend…

14.06.2022

Einsatz des Klettersitzes bei HessenForst Als 2015 der erste Klettersitz im Forstamt Beerfelden eingesetzt wurde, hieß es zunächst von allen Seiten: »Das ist viel zu gefährlich!« »Das ist bald wieder vorbei, wenn der Erste vom Baum fällt!« »Das ist doch…

01.06.2022

Am 01. Juni haben 9 Forstwissenschaftler ihre zweijährige Referendarzeit bei uns begonnen. In den nächsten zwei Jahren absolvieren sie zahlreiche Ausbildungsabschnitte bei HessenForst. Neben Forsteinrichtung, Reisezeit und einer Station beim Regierungspräsidium in Kassel findet der größte Teil der Ausbildung in…

03.05.2022

Expertenaustausch zum pflanzenschutzmittelfreien Schutz des Waldes vor Käfern und Mäusen Auf Einladung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) und des Landesbetriebs HessenForst fand am 28. April das dritte Hessische Staatswaldforum im Forstlichen Bildungszentrum Weilburg statt. Forstexperten*innen…

02.05.2022

Enno Sundermann von der Rhenanus-Schule in Bad Sooden-Allendorf lernt beim Boys‘ Day Umwelt- und Forstministerin Priska Hinz kennen und nimmt am Staatswaldforum teil. Eigentlich ging es im HessenForst-Bildungszentrum in Weilburg um Wiederbewaldung und Waldschutz. Rund 50 Experten aus Naturschutz, Forst,…

25.04.2022

Regierungspräsident Mark Weinmeister und Landesbetriebsleiter Michael Gerst pflanzen gemeinsam eine Rotbuche in den Habichtswald. „Sie ist hier nur eine von vielen, dennoch eine ganz besondere“ sagte HessenForst-Leiter Michael Gerst anlässlich der Baumpflanzung gemeinsam mit Regierungspräsident Mark Weinmeister. „Dieser Buche wünschen…

20.04.2022

Alle vier Jahre ist Hauptflugjahr des Waldmaikäfers im Hessischen Ried. Experten sagen 2022 starken Maikäferflug voraus. Die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (NW-FVA) führt seit 2009 im Auftrag von HessenForst im Hessischen Ried Probegrabungen zur Ermittlung der Engerlingsdichte jeweils in dem Jahr…

20.04.2022

Biologie und Ökologie des Waldmaikäfers Maikäfer zählen zur Familie der Blatthornkäfer (Scarabaeidae). Bei uns kommen drei Arten vor: der Waldmaikäfer (Melolontha hippocastani), der Feldmaikäfer (Melolontha melolontha) und der sogenannte Glücksmaikäfer (Melolontha pectoralis). Letztgenannter tritt sehr selten auf. Waldmaikäfer (Melolontha hippocastani)…

06.04.2022

Neue Adresse:Landesbetriebsleitung HessenForstPanoramaweg 134131 Kassel Link zur Routenplanung Von der Autobahn zum Panoramaweg Um zum neuen Standort der Landesbetriebsleitung von HessenForst zu gelangen, nehmen Sie auf der A44 die Abfahrt 68, Kassel-Bad Wilhelmshöhe.  Biegen Sie nach links auf die Konrad-Adenauer-Straße…

30.03.2022

Am 23. und 24.03. haben 20 Prüflinge ihre Laufbahnprüfung für den gehobenen Forstdienst absolviert. Allen 19 Absolventinnen und Absolventen von HessenForst konnten wir eine Verbeamtung bzw. ein befristetes Angestelltenverhältnis anbieten. Wir freuen uns, dass 17 das Angebot angenommen haben und…

28.03.2022

Kasseler Energiemanagertag: Selbst das klimaneutrale Deutschland wird Energie importieren Deutschland wird auch in einer klimaneutralen Zukunft erneuerbare Rohstoffe und Energie aus nachhaltig fließenden Quellen importieren müssen. Diese Auffassung haben auf dem 3. Kasseler Energiemanagertag der Physiker Jochen Bard, Bereichsleiter Energieverfahrenstechnik…

23.03.2022

Die Buche ist in Hessen allgegenwärtig. So sehr, dass sie selbstverständlicher Teil unserer täglichen Arbeit ist. Dabei vergisst man gelegentlich, dass die Rotbuche weltweit einzigartig ist. Sie existiert nur in Europa, die vergleichsweise artenarmen Buchenwaldgesellschaften kommen weltweit nur bei uns…

21.03.2022

1.300 Freiwillige unterstützen zum „Internationalen Tag der Wälder” die Wiederaufforstung in Hessen „Das Engagement der Bevölkerung und das Interesse am Wald sind riesig“, so Michelle Sundermann, Pressesprecherin von HessenForst. „Fast 1300 Freiwillige unterstützen uns rund um den Internationalen Tag der…

15.03.2022

Rund um den 21. März 2022, dem Internationalen Tag der Wälder, laden die hessischen Forstämter zum Mitmachen ein Viele Waldflächen in Hessen sind durch Stürme, Borkenkäferbefall und Dürre der letzten Jahre geschädigt, so dass umfangreiche Wiederaufforstungsmaßnahmen nötig sind, um auch…

08.03.2022

Immer mehr Frauen in Hessens Wäldern beschäftigt Mit Hündin „Pepper“ unterwegs im Forstamt Rotenburg an der Fulda: Friederike Cecchini ist seit Juni 2021 als Forstbetriebsassistentin für das Forstrevier Triesch in Nentershausen zuständig. „Mein absoluter Traumjob“ erzählt die 31jährige Kasselänerin begeistert.…

07.03.2022

Gutes aus Hessens Wäldern zum Tag der gesunden Ernährung am 7. März: Wildfleisch ist ein hochwertiges und naturbelassenes Nahrungsmittel Wenn der Duft von saftigem Rotkohl und geschmortem Wildfleisch durch die heimische Küche weht, neigt sich das Jahr meist dem Ende…

03.03.2022

Bald ist in unseren Wäldern ein farbenfrohes Naturschauspiel zu bewundern: Mit vielen Farben und Formen erfreuen auch einige besonders geschützte Blumen die Waldbesucherinnen und Waldbesucher: Märzenbecher, Leberblümchen, Schlüsselblume und Seidelbast bringen die ersten bunten Farbtupfer zurück in den Wald. Frühblüher…

01.03.2022

Die extremen Dürrejahre 2018 und 2019 haben zu einem Absterben zahlreicher Waldbestände geführt. Nicht nur die allgemein als empfindlich bekannten Fichtenwälder waren davon betroffen, sondern auch die als robust geltenden Buchenwälder zeigten vielfach eine auffallend schüttere Belaubung und eine erhöhte…

23.02.2022

Überwiegend Einzel- und Nesterwürfe durch Ylenia und Zeynep im hessischen Staatswald „Der Schaden ist wohl nicht so schlimm wie wir befürchtet hatten“ sagt Michelle Sundermann, Sprecherin des Landesbetriebs HessenForst auf die Frage nach der Sturm-Bilanz des letzten Wochenendes. Nach ersten…

16.02.2022

Der Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau ist mit dem Zertifikat „Servicequalität Deutschland“ ausgezeichnet. Für die Verlängerung des Zertifikats sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Es würde uns freuen, wenn Sie an unserer Befragung teilnehmen und uns damit die Chance geben,…

14.02.2022

Zentrale Hessische Eichen-Buntlaubholz- und Nadelwertholzsubmission in Jesberg/Jossgrund erzielt große Preissteigerung bei Eiche (38%) und Douglasie (40%). Bei der diesjährigen Laub- und Nadelwertholzsubmission des Landesbetriebs HessenForst am 8. Februar 2022 in Jesberg und Jossgrund wurden 3.320 Festmeter Laub- und Nadelwertholz aus…

19.01.2022

Mit der Umstellung zur Regelbesteuerung im Jahr 2021 sind Dienstleistungen komplett vorsteuerabzugsfähig. Ob sich damit das Thema Frei-Werk Lieferung lohnt oder nicht, hat der Landesbetrieb HessenForst im vergangenen Jahr ausprobiert. In mehreren Pilotprojekten hatte das HessenForst-Team bereits Erfahrungen mit der…