08.09.2020

Forstleute und Waldbesitzende stehen vor der Jahrhundertaufgabe, den Wald vor den Folgen der Klimakrise zu schützen und für die Zukunft stark zu machen. Dürre und Hitze, Borkenkäferbefall, Stürme und Waldbrände haben in den letzten Jahren zu dramatischen Waldschäden geführt. Warum…

05.08.2020

Umweltministerin Priska Hinz ernennt auf ihrer Sommertour das Forstamt Hofbieber zum „Modellbetrieb für Waldbiodiversität PLUS“ „Der fortschreitende Artenschwund bedroht unsere Lebensgrundlage und wir sind gefragt, uns noch mehr für die biologische Vielfalt zu engagieren. Um den Wald als wichtigen Lebensraum…

14.07.2020

Staatssekretär Oliver Conz informiert sich auf seiner Sommertour über die aktuelle Lage und die Wiederbewaldung „In den vergangenen Jahren haben Trockenheit, Stürme und der Borkenkäfer im Wald schwere Schäden angerichtet. Im Hessischen Staatswald sind mittlerweile 10.000 Hektar kahl. Besonders die…

01.07.2020

Dürre, Stürme und Trockenheit haben den hessischen Wald in den letzten Jahren stark verändert. Auch die Massenvermehrung der Borkenkäfer hat enorme Schäden insbesondere an Fichten angerichtet. Der Wald hat sich bereits stark verändert und wird dies auch in Zukunft noch…

10.06.2020

Daniel Zimmermann tritt die Nachfolge an Mit Ingobert Keßler verbinden Hessens Forstleute als erstes einen hochwertigen forstlichen Wegebau. Kollegen, Partner und Kunden, die mit ihm zusammenarbeiten, schätzen seine Verlässlichkeit, seinen Pragmatismus und nicht zuletzt seine Schaffenskraft. Ingobert Keßler hat während…

02.06.2020

Am 02. Juni haben 2 Forstwissenschaftlerinnen und 8 Forstwissenschaftler ihre zweijährige Referendarzeit bei uns begonnen. In den nächsten zwei Jahren absolvieren sie zahlreiche Ausbildungsabschnitte bei HessenForst. Neben Forsteinrichtung, Reisezeit und einer Station beim Regierungspräsidium in Kassel findet der größte Teil…

27.05.2020

Am 19. und 20. Mai 2020 absolvierten zwei Forstreferendarinnen und acht Forstreferendare bei gutem Wetter ihr Staatsexamen im Forstamt Schotten. HessenForst gratuliert allen herzlich zur bestandenen Prüfung und freut sich, drei der Absolventinnen und Absolventen ein Übernahmeangebot zu unterbreiten. Zehn…

19.05.2020

Forstamtsleiter Bernd Müller geht in den Ruhestand Die offizielle Übergabe der Leitung des Forstamts Weilrod fand aufgrund der Corona-Pandemie im kleinen Kreis mit Regionalleiter Helmut Seitel statt. Im Hinblick auf seine forstliche Tätigkeit sagt Müller: „Die Multifunktionalität der Waldbewirtschaftung und…

18.05.2020

Nach dreijähriger Amtszeit im Rheingau wechselt Jörg Deutschländer-Wolff ins Forstamt Weilrod. Heimatnah sollte es auf Dauer sein. Und als eine attraktive Stelle im Schloss Neuweilnau frei wurde, hat Deutschländer-Wolff nicht lange gezögert. Bei seiner Verabschiedung erklärte er: „Mit Hilfe der…

06.04.2020

Um die Wiederbewaldung der großen kalamitätsbedingten Kahlflächen mit artenreichem Mischwald zu fördern, verlängert Hessen die Jagdzeiten insbesondere auf einjähriges Reh- und Rotwild. Frisches Wildfleisch steht damit einen Monat früher als üblich zur Verfügung. Auf die Witterung, die Folgen des Kontaktverbotes…

02.04.2020

Der Landesbetrieb HessenForst steht vor einer enormen Herausforderung. Corona-Krise verschärft die Situation. HessenForst rechnet dieses Jahr mit einer nochmals gestiegenen Anzahl an Borkenkäfern. Die Baumart Fichte ist besonders betroffen. Die Folgen der Corona-Krise sind auch in der Forstwirtschaft spürbar. Die…

24.03.2020

Die Corona-Pandemie breitet sich rasend schnell in Deutschland, Europa und der Welt aus. Die Gesundheit der Bevölkerung steht gegenwärtig an oberster Stelle. Dafür muss die weitere Ausbreitungsgeschwindigkeit des Corona-Virus massiv verzögert werden, um das Gesundheitssystem nicht zu überfordern und insbesondere…

23.03.2020

Die derzeitige Virus-Pandemie breitet sich rasend schnell in Deutschland, Europa und der Welt aus. Die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung steht gegenwärtig an oberster Stelle. Dafür muss die weitere Ausbreitungsgeschwindigkeit des Corona-Virus möglichst verzögert werden, um das Gesundheitssystem nicht zu…

20.03.2020

Auch in der Natur gilt die Abstandsregel – HessenForst unterstützt den Appell der Bundeskanzlerin Gerade weil der Landesbetrieb HessenForst die Corona-Krise und den eindringlichen Appell unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel sehr ernst nimmt ist er dankbar, dass der Wald bis auf…

28.11.2019

Ministerpräsident Volker Bouffier: „Den Wald zu bewahren, ist eine Gemeinschaftsaufgabe" Wiesbaden. Um die hessischen Wälder zu schützen, startet die Hessische Landesregierung das Mitmach-Projekt „Unser Wald“. Mit Spenden- und Pflanzaktionen können sich Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen, den heimischen Wald zu…