Hesssicher Mischwald

Forstamt Groß-Gerau

Lesedauer:4 Minuten

Kurzportrait

Das Forstamt Groß-Gerau befindet sich in Südhessen und ist für 13.000 ha Wald verantwortlich. Dieser wird von 7 Revierförstereien und insgesamt ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewirtschaftet. Die Bewirtschaftung, Pflege und Neubegründung unserer Wälder ist für uns von großer Bedeutung. Prägende Baumarten unseres Waldes sind die Kiefer, die Eiche, die Buche und die Esche. Im Bereich Naturschutz sind wir auch sehr aktiv. Wir haben die Artenpatenschaft für den Schwarzmilan übernommen und fördern diesen mit gezielten Maßnahmen. Durch insgesamt ca. 11.900 ha Naturschutzflächen, sind wir in unserem täglichen Handeln im Naturschutz sehr aktiv. Eine Besonderheit in unserem Forstamt ist das Umweltbildungszentrum "Schatzinsel Kühkopf", das ein vielfältiges Informationsangebot um Wald und Naturschutz bietet.

In unserem Forstamt bieten unsere Revierförster und Revierförsterinnen Sprechzeiten an. Diese können Sie unten einsehen.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Montag – Donnerstag: 13.00 Uhr – 15.00 Uhr

Reviergrenzen Forstamt Groß-Gerau

Kontakte Forstamt

Name

Klaus Velbecker

Telefon

06152 9249-0

E-Mail

Name

 

Telefon

06152 9249-0


E-Mail

Name

Wolfgang Hedderich

Telefon/Telefax

06152 9249-0


E-Mail

Kontakte Revier

Name

Ralph Baumgärtel

Telefon

06158 1886039


E-Mail

 


 

 

 

 

 

Name

Norbert Thomas

Telefon

06142 55617


E-Mail

Name

Jürgen Treichel

Telefon

06105 22302


E-Mail

Name

Timo Eifert

Telefon

06152 6703

E-Mail

Information

Betreut folgende Kommunen: Ginsheim-Gustavsburg, Hattersheim am Main, Hochheim am Main, Flörsheim am Main, Mainzer Stadtwerke, Nauheim, Mörfelden-Walldorf, Biebesheim am Rhein, Gernsheim, Stockstadt am Rhein

Schlagworte zum Thema